Projekttage „Gemeinsam lernen – Gemeinschaft zeigen“ Teil 1

Unsere diesjährigen Projekttage laufen unter dem Motto unseres Leitbildes „Gemeinsam lernen – Gemeinschaft zeigen“. Im Fokus liegt dieses Mal also unsere Gemeinschaft. In vielfältigen Projekten arbeiten die Kinder gemeinsam an verschiedenen Dingen und lernen dabei diese Gemeinschaft zu stärken. Einige Projekte stellen sich heute hier vor:

Vertonen eines Comic-Films mit (ORFF-)Instrumenten

Während der Projekttage in der Aller-Oker-Schule können die Schülerinnen und Schüler unter anderem mit Orff-Instrumenten Geschichten und einen Cartoon-Film vertonen.

Am ersten Tag wurden die Instrumente, ihr Klang und ihre Spielweise erforscht. Es wurden ganz verschiedene Möglichkeiten entdeckt, das Instrument zum Klingen zu bringen. Diese ganz verschiedenen Klänge haben bei den Schülerinnen und Schülern Assoziationen hervorgerufen, die im Anschluss zur Vertonung von Geschichten eingesetzt wurden.

Tolle Ergebnisse wurden am Ende präsentiert. Wir freuen uns schon auf den morgigen Tag, an dem es an die Vertonung des Cartoon-Films geht.

Zur Mitte finden

In dem Projekt „Zur Mitte finden“ entspannen wir uns vor allem. Wir begeben uns auf Traum – und Fantasiereise, massieren uns gegenseitig und stellen bei schöner Entspannungsmusik Mandalas aus Naturmaterialien her. Einmal raus aus der Hektik des Schulalltags und ganz entspannte ruhige Tage in netter Runde erleben, das ist das Ziel dieser Tage.

So bunt wie ein Regenbogen

Wir sind wie die Farben des Regenbogens, alle unterschiedlich, aber zusammen eins.In unserem Projekt üben wir ein kleines Theaterstück, in dem die Farben des Regenbogens sich streiten, wer die wichtigste und schönste Farbe ist. Am Schluss stellen sie aber fest, dass der Regenbogen weiß, wie es geht. Er sagt: „Alleine sind wir einsam. Stark sind wir gemeinsam.“ Und dieses Regenbogenlied gehört auch zu unserem Projekt und wird natürlich auch in dem Theaterstück gesungen. Gleich heute hat das schon richtig gut geklappt und viel Spaß gemacht. Außerdem wurde schon einiges für die Kulisse gebaut, alles „Rund um den Regenbogen“.

dav

Tag 1: Geschafft! Unser Regenbogen ist gestaltet. Alle gemeinsam haben daran mitgearbeitet, denn „Gemeinsam sind wir stark:“

Ganz verschieden und doch ein Team

In unserem Projekt hat jeder gemeinsam mit anderen seine Stärken herausgefunden und in einem eigenen Superhelden zum Leben erweckt. Wir haben Spiele gespielt, die den Zusammenhalt fördern und die uns dabei geholfen haben, kreativ zu sein. In selbstgeschriebenen Geschichten haben wir unsere so ganz verschiedenen Helden zusammen Abenteuer erleben lassen. Auch ein gemeinsames Lied hat uns Mut gemacht und wissen lassen: „Ich bin super, Mann!“

Im Weltall

Bei diesem Thema waren alle Kinder mit Begeisterung und kreativen Ideen dabei. Aus verschiedenen
Schachteln, Papprollen und jeder Menge Alufolie entstanden fantasievolle Flugobjekte zur Erkundung
des Universums. Auf den Raumstationen befinden sich auch Astronauten und manch einer
begegnete seltsamen Außerirdischen … Die Kinder arbeiteten super im Team lernten außerdem viel
Wissenswertes über unser Sonnensystem.

Gipsfiguren

Unsere Gipshand, -masken und -schnecken nehmen Gestalt an. Wir arbeiten durchgängig motiviert und helfen uns gegenseitig – getreu unserem Leitbild „Gemeinsam lernen – Gemeinschaft zeigen“. Wir haben es umgesetzt!

Morgen stellen sich auch die restlichen Projekte hier vor und wir berichten von unserem Forum, indem alle Projekte ihre Ergebnisse präsentieren.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.