Besuch des Umweltbildungszentrums

Kurz vor den Osterferien waren Frau Geier und ihre Kolleginnen vom Umweltbildungszentrum in Vrees zu Besuch in unserer Schule. Die Kinder der ersten und zweiten Schuljahrgänge hatten hier die Möglichkeit, Hühnerküken und Lämmern ganz nah zu sein. Die Schülerinnen und Schüler konnten Unterrichtsinhalte mit allen Sinnen wahrnehmen und darüber waren sie sehr erfreut. Es wurden nicht nur wichtige und interessante Informationen über die Tiere vermittelt, die Kinder durften die Tiere auch in die Hand bzw. auf den Arm nehmen, sie streicheln und auch füttern. Die meisten Kinder wollten am liebsten eines mit nach Hause nehmen.