Projekttag 2020

Am 03.03.20 war es wieder soweit: die Vorschulkinder kamen in die Schule um gemeinsam mit den Erstklässlern an einem Projekt zu arbeiten.

Nach der netten Begrüßung durch Frau Schmit, konnten die Kinder schnell ihre Gruppe finden. Sie verbrachten in den verschiedenen Klassenräumen einen interessanten Vormittag zum Thema Formen.

Die Kinder kannten schnell die geläufigsten Formen Dreieck, Kreis, Quadrat und Rechteck und konnten so dem Zauberer helfen, sein „Land der Formen“ schöner, bunter und formenreicher zu gestalten. Oder sie konnten Formen den verschiedensten Alltagsmaterialien zuordnen und ebenso beim Musikstoppspiel schnell die genannte Form finden, sowie ein Formenhaus oder ein Formenmonster malen.

Das hat allen viel Spaß gemacht!