Einschulung 2018


Gemeinsam sind wir so bunt wie ein Regenbogen
Unter diesem Motto wurden am Samstag, dem 11.08.2018, 32 Erstklässler feierlich in unsere Schulgemeinschaft aufgenommen. Die Einschulungsfeier begann um 9.00 Uhr mit einem ökumenischen Wortgottesdienst in der St-Josef-Kirche in Beverbruch. Zur Erinnerung an diesen Wortgottesdienst überreichten die Klassenlehrerinnen Frau Hinxlage, Frau Janzen und Frau Stallo-Menke den ihnen anvertrauten Kindern einen bunten Regenbogen und begrüßten sie herzlichst in der “Eulen-bzw. Erdmännchenklasse.“
Im Anschluss daran versammelten sich Eltern, Kinder, Lehrer, Gäste und natürlich unsere Erstklässler in der Beverbrucher Turnhalle. Die Schülerinnen und Schüler der Klasse 4 hatten unter der Leitung von Frau Macke die diesjährige Einschulungsfeier vorbereitet und unterhielten unsere Schulneulinge mit schwungvollen Liedern und der Geschichte vom Löwen, der nicht schreiben konnte. Nachdem Frau Stallo-Menke mit einer Geschichte die Aufmerksamkeit der Erstklässler auf den bunten Schultütenbaum in der Halle gelenkt hatte, überreichten die Klassenlehrerinnen die wunderschönen Schultüten an die Kinder.
Während nun für die Klassen 1a und 1b die erste Unterrichtsstunde auf dem Plan stand, konnten sich die Eltern und Gäste mit Kuchen und Kaffee stärken. Die Kaffeetafel wurde wieder einmal vom Förderverein mit viel Liebe organisiert.
Über die Aufgaben des Fördervereins unserer Schule gab die Vorsitzende Annette Bahlmann den anwesenden Gästen nach der Aufführung einen kurzen Überblick. Am Ende des Vormittages konnte sich unsere Schulgemeinschaft wieder einmal über neue Mitglieder freuen, die an einer Verlosung des Fördervereins teilnahmen.
An dieser Stelle ein ganz herzliches Dankeschön an alle Beteiligten, ohne die eine solche Einschulungsfeier nicht möglich wäre: Danke für die Gestaltung des Wortgottesdienstes und der Einschulungsfeier, für die Organisation der Kaffeetafel und für die tatkräftige Unterstützung beim Aufräumen!

Zum Abschluss dieses Wortgottesdienstes begrüßten die Klassenlehrerinnen die Kinder der Klassen 1a und 1b herzlichst in der „Eulenklasse“ und der „Erdmännchenklasse“; Frau Hinxlage und Frau Janzen in dem die Kinder der „Eulenklasse“ von ihren Klassenlehrerinnen Frau Hinxlage und Frau Janzen und die Schülerinnen und Schüler der „Erdmännchenklasse“ von Frau Stallo-Menke herzlichst begrüßt wurden.