Lesewettbewerb in der Grundschule Buchholz

Lesewettbewerb an der Grundschule Buchholz

In der letzten Unterrichtswoche fand in der Grundschule Buchholz ein großer Lesewettbewerb statt. Zunächst gab es in den einzelnen Klassen eine intensive Vorbereitung. Viele Schüler waren mit Begeisterung dabei und nahmen an der Vorauswahl teil. Die einzelnen Klassen wählten dann jeweils die drei „besten“ Leser aus, die sie ins Finale schickten. Am Entscheidungstag waren natürlich alle Teilnehmer sehr aufgeregt, doch sie meisterten ihre Aufgabe bravourös! Zuerst lasen die Finalisten einen geübten, danach einen unbekannten Text vor. Die Jury zeigte sich von allen Vorträgen äußerst beeindruckt und sah sich anschließend der schwierigen Aufgabe gegenüber, eine Platzierung vorzunehmen. Doch nach langer Diskussion standen die Sieger sowie die 2. und 3. Plätze der einzelnen Klassen fest. Unter donnerndem Applaus nahmen die strahlenden Gewinner bei der anschließenden Siegerehrung ihre Siegerurkunde sowie eine süße Tüte entgegen. Und damit bei den Leseratten in den Ferien keine Langeweile aufkommt, gab es vom Kaufhaus GNH aus Walsrode für jeden Gewinner noch ein spannendes Buch als Siegerprämie. Die gute Resonanz lässt erahnen, dass es auch im nächsten Jahr wieder einen Lesewettbewerb geben wird!