Archiv für den Monat: September 2021

Einschulung im kleinen Rahmen

Wie im letzten Jahr, wurde auch dieses Mal für jede Klasse einzeln eine kleine Einschulungsfeier  gefeiert. Nach wie vor ließen die Einschränkungen durch die Corona-Regeln keine große Feier in der Schulgemeinschaft zu. Der Förderverein organisierte ein Elterncafé und die Kinder konnten ihren ersten Unterricht erleben, bei dem ihnen auch ihre Schultüten ausgehändigt wurden. Für die Kinder aber auch die Eltern und nahen Verwandten, trotz nur kleiner Schulfeier, ein großes Erlebnis.

Wir haben den kleinen Rahmen genossen, waren doch so auch viele Gespräche mit einzelnen Eltern möglich.

Lesestart mit dem „Bücherbär“

„Lesen ist der Schlüssel zu allen Bereichen der Bildung.“ – Und was für ein Schatz an Wissen, Bildern und Gefühlen verbirgt sich in den Büchern dieser Welt! 

Wer lesen kann hat Zugang zu diesem riesigen, wundervollen Schatz. Durch Elterninitiative im letzten Jahr wurden wir auf diese tolle Aktion aufmerksam gemacht und konnten die Buchhandlung „Das Buch“ in Rahden als Sponsor für die Lesetüten gewinnen. 

Jedes Kind der neu eingeschulten 1. Klassen erhielt am letzten Donnerstag eine Lesetüte, die von einem Kind aus einer zweiten Klasse unserer Schule bemalt und von der Buchhandlung mit dem Buch „Schulgeschichten“, einem Lesezeichen, einem Anhänger für die Tür und einem Elternbrief gefüllt worden war. 

Die Freude bei den Kindern war groß. Lesemotivation garantiert!

Vielen Dank an „Das Buch“ in Rahden, an die Eltern für den Anschub der Aktion und an alle Kinder, die die Tüten so liebevoll bemalt haben!

Neuigkeiten aus dem Förderverein

Neuigkeiten vom Förderverein

Neuigkeiten vom Förderverein

Im Rahmen der diesjährigen Jahreshauptversammlung des Fördervereins am 30.06.2021 wurden Katrin Möhle (2.Vorsitzende) und Simone Verbarg (Schriftführerin) aus ihren Ämtern verabschiedet. Als neue Vorstandsmitgliederinnen wurden Doris Engelke (2. Vorsitzende) und Eva Diekmann (Schriftführerin) gewählt.

Im Rahmen der letzten Vorstandssitzung galt der Dank Katrin Möhle und Simone Verbarg für ihre ehrenamtliche Tätigkeit im Förderverein. Mit einem kleinen Geschenk haben wir sie aus ihren Ämtern verabschiedet.

Ein herzliches Willkommen an Doris Engelke und Eva Diekmann und viel Freude an eurer neuen Aufgabe bei den Freunden und Förderern der Grundschule Diepenau!

Als Start in das neue Schuljahr überreichte der Förderverein der Grundschule zwei Beobachtungssets zur Aufzucht von Schmetterlingen. Nun haben diese vor Kurzem Einzug in vier Klassenräume gehalten und wachsen zusehends. Viel Spaß damit!

Die KlassensprecherInnen  der Klassen 3a und 3b haben die neuen Beobachtungssets mit ihrer Lehrerin Frau Rademacher entgegen genommen.

Brötchenfrühstück meldet sich zurück!

Elterninformation zum Brötchenfrühstück

Ab Freitag, 17.09.21, werden in der Schule wieder Brötchenhälften zum Kauf angeboten. 

Damit ist ein weiterer Baustein unseres Schulprogramms wieder zurück. Wir hoffen, dass die Infektionszahlen die Beibehaltung erlauben.

So kann jetzt wieder jeden Montag, Mittwoch und Donnerstag leckeres Obst verzehrt werden und freitags bilden die Brötchenhälften eine leckere Abwechslung. 

Einstiegspreis 50 Cent pro Brötchenhälfte. Wenn wir damit nicht hinkommen, gibt es eine Information.

Bitte passendes Geld bar mitgeben! Danke! :))

 

Wir starten durch

Zu Beginn des neuen Schuljahres wollen wir uns an die Lockerungspolitik anschließen und wieder mehr Ehrenamtliche in die Schule holen. 

Das wird unsere Schulqualität enorm steigern. Für die Hausaufgabengruppen, das Obst- und das Brötchenfrühstück haben wir bereits Eltern und Freiwillige angesprochen, die bereit sind uns zu helfen. Mit der 3 G – Regelung können wir dies gut umsetzen. Wir freuen uns, dass jetzt wieder mehr möglich sein wird. 

Eltern-Info-Schreiben zum Schuljahresbeginn

Hygienekonzept der GS Diepenau