Infotafeln und freier Wuchs

An einem wunderschönen Herbstnachmittag im November legten sich unsere Ganztagskinder des dritten und vierten Jahrgangs voll ins Zeug. Mit Werkzeugen, Arbeitshandschuhen, vollem Körpereinsatz und purer Willensanstrengung wurden die jungen Obstbäume auf der Streuobstwiese von Beigrün befreit, so dass die Wurzeln jetzt wieder alle Nährstoffe für sich beanspruchen können und der Stamm vor unerwünschter Besiedlung geschützt ist, außerdem wurden die Infotafeln zu den Obstsorten aufgestellt. 

Die Kinder lernten viel über Teamarbeit und Pflanzengesundheit. Die Arbeit im freien für unsere Umwelt hat alle begeistert.