Wir trotzen Corona …

Bei schönsten Sommerwetter fanden in der Woche vom 12. bis 18.06.2021 sportliche Spielezeiten statt. Jeweils zwei Stunden hatten die Kinder die Möglichkeit, sich an den unterschiedlichsten Stationen sportlich zu betätigen – Rückmeldung: Das war der beste Tag des ganzen Schuljahres 🙂

 

 

 

Da die Bücherei derzeit geschlossen ist, haben sich die Eltern, die diese betreuen viele Gedanken gemacht, wie sie es den Schüler*innen ermöglichen sich dennoch aus dem reichen Bücherschatz zu bedienen.

Daraus haben sich die „Bücherkisten“ ergeben. Pro Klasse hat das Bücherei-Team geeignete Literatur zusammengestellt. Die Kinder haben jetzt die Möglichkeit in der Klasse zu schmökern oder sich sogar Bücher für zu Hause auszuleihen. Vielen Dank für diese tolle Idee!

Die Kinder der Klasse 1b haben uns allen viel Freude mit ihrer Roboterausstellung gemacht.

In den Jahrgängen 3 und 4 haben auch in diesem besonderen Schuljahr wieder Wettbewerbe stattgefunden. Die Schulsiegerin des Plattdeutsch-Wettbewerbs ist Ewa aus der Klasse 3b. Ihr Lesebeitrag nimmt jetzt in digitaler Form am Landesentscheid teil. Wir gratulieren dir ganz herzlich und drücken weiterhin die Daumen… Hier könnt ihr die Geschichte hören, mit der Ewa beim Landesentscheid teilnimmt.

Außerdem hat auch wieder die Mathematik-Olympiade stattgefunden. Wir gratulieren allen Preisträgern aus den Jahrgängen 3 und 4:

  1. Preis  Vincent (3b), Theresa (3a), Piet (3b), Amàia (3a) 
  2. Preis  Niklas Eric (3b), Henri (4a), Jonathan (4b)
  3. Preis  Katharina (4b), Emil (4b), Moritz (4a), Lisa (4a), Carlo (4a), Marie (4b)

erfolgreiche Teilnahme: Jannis (3b), Ewa (3b), Jakob (4a), Svenja (4a)

Damit der Sportunterricht „coronakonform“ durchgeführt werden kann, gab’s tolle Sportgeräte – vom Förderverein und von Frau Burmester.

Auch Theater spielen geht trotz Corona. Die Kinder der Klasse 4a haben verschiedene Fabeln szenisch inszeniert, u. a. die Fabel „Vom Löwen und der Maus“.

Die Kinder der Klasse 4b haben diese Fabel im Englischunterricht gelesen und daraus einen Animationsfilm erstellt. Den gibt’s hier.

 

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Für Eltern, Für Kinder, Projekte veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.