Home » Allgemein (Page 2)

Category Archives: Allgemein

Alle Jahre wieder kommt der Basteltag

Die Weihnachtszeit ist in vollen Zügen eingetreten und rechtzeitig zum ersten Advent fand das traditionelle Weihnachtsbasteln unserer Schule statt.

Einen Vormittag lang hatten die Kinder die Möglickeit an verschiedenen Bastelangeboten in ihrem Jahrgang teilzunehmen. Das Angebot war sehr vielfältig. Die Kinder konnten beispielsweise eigene Weihnachtskarten herstellen oder auch weihnachtliche Fensterbilder sowie Weihnachtssterne aus Brottüten basteln. Mit den gebastelten Sachen wurde anschließend die Klasse weihnachtlich geschmückt. Die vierten Klassen hatten es zur Aufgabe Tannenbaumschmuck herzustellen, um damit den diesjährigen Tannenbaum der Aula zu schmücken.

Der Basteltag zeichnete sich durch eine sehr ausgelassene und fröhliche Stimmung aus. Es wurde in einigen Klassen Weihnachtsmusik gehört, in einigen Klassen haben die Kinder selbst Weihnachtslieder gesungen und andere haben nebenbei Spekulatius genascht. Auch ein paar Eltern waren als Unterstützung dabei.

Hier ein paar Eindrücke vom Basteltag:

 

Laternenumzug

Am 21.11.2019 fand unser diesjähriger Laternenlauf statt. Viele Kinder des Bildungshauses Hahle hatten sich am frühen Abend mit ihren Laternen vor der Schule dazu versammelt. Auch die Eltern, Geschwister und Freunde ließen es sich nicht nehmen, an diesem Abend dabei zu sein.

Zu Beginn der Veranstaltung wurde gemeinsam mit allen Teilnehmenden gesungen, um sich auf den darauffolgenden Umzug einzustimmen.

Glücklicherweise war auch das Wetter an diesem Abend ziemlich gut, so dass sich alle gut gelaunt auf den Weg durch Hahle machten.

Die hell leuchtenden Laternen der Kinder brachten einige Bewohner aus Hahle dazu, aus ihren Häusern zu kommen, um den Laternenumzug zu bestaunen. Die musikalische Begleitung währenddessen wurde durch Lehrerinnen, Lehrer und Erzieherinnen des Bildungshauses durchgeführt, die Gitarre oder auch Klarinette spielten. Besonders schön war die kleine Pause beim Laternenumzug, bei der sich wieder alle versammelten um ein wiederholtes Mal zusammen zu singen.

Natürlich aber sangen die Kinder auch den ganzen Weg über eifrig mit oder unterhielten sich ausgelassen mit ihren Freunden.

Zum Schluss konnten sich alle bei einem heißen Apfelpunsch aufwärmen und für die Kinder gab es zusätzlich eine Kleinigkeit zu essen. Insgesamt war das somit ein sehr schöner Abend, der schon für Vorfreude auf den Laternenumzug im nächsten Jahr sorgt.

Weihnachtsbasteln

Wie schon im letzten Jahr, gibt es auch in diesem Jahr wieder einen Bastelvormittag zum Thema Weihnachten für die Kinder. Wir freuen uns auf einen gemütlichen Vormittag, an dem gemeinsame Zeit bei tollen Bastelangeboten verbracht werden kann. Seien Sie als Eltern auch gerne mit dabei. Wir würden uns über Ihre Unterstützung sehr freuen! Genauere Informationen zum Bastelvormittag gab es bereits per Mail über Iserv, aber auch hier nochmal:

Einladung zum weihnachtlichen Bastelvormittag

 

„Kommt, wir wolln Laterne laufen…“

Wir sind allmählich in der dunklen und kalten Jahreszeit angekommen und somit wieder in der Zeit der Laternenumzüge.
Am 21.11.19 wollen auch wir uns, also alle Kinder, Eltern, Lehrer und Erzieher des Bildungshauses Hahle auf den gemeinsamen Weg durch Hahle begeben. Mit dabei natürlich unsere Laternen.

Viele Kinder sehen diesem Tag schon mit Freude entgegen und einige haben bereits eigene Laternen, beispielsweise im Hort, in den 1. Klassen und der Vorschule gebastelt. Auch das Sankt Martin Lied und viele andere Laternenlieder werden fleißig im Unterricht für den Laternenumzug geübt. Auch im kommenden Plenum -immer mittwochs zwischen 08.00-08.10 Uhr – wird gemeinsam gesungen.

Doch wieso laufen wir eigentlich Laterne?

Das Laterne laufen soll an Sankt Martin erinnern, der früher an einem kalten Wintertag einem hungernden und frierenden Bettler begegnete. Martin hatte Mitleid mit ihm und schnitt mit seinem Schwert seinen Mantel in zwei Hälften und gab eine davon dem Bettler. Wegen dieser Tat und seinem sonst enthaltsamen Leben sowie seiner Nächstenliebe und Barmherzigkeit zu allen Menschen, erinnern wir uns auch heute noch gerne an ihn, indem wir uns mit unseren Laternen auf den Weg machen. Natürlich aber laufen wir auch Laterne, weil es Spaß macht, gemeinsam singend sowie warm angezogen durch die Straßen zu gehen und dabei die schönen Lichter der Laternen bewundern zu können.

Nach unserem gemeinsamen Laternenumzug werden wir den Abend anschließend gemeinsam bei einem Heißgetränk und einem Weckmännchen ausklingen lassen und somit klingt das doch nach einem schönen Abend, auf den man sich schon jetzt freuen kann!

Der Herbst ist da!

Kurz vor den Ferien haben wir in einem gemeinsamen Plenum des Bildungshauses den Herbst begrüßt. Das Plenum findet morgens in der ersten Stunde in unterschiedlich wechselnden Zeitabständen statt. Hier haben alle Kinder, egal ob aus Kita oder Schule, die Möglichkeit der Gemeinschaft etwas zu präsentieren. Lieder, Gedichte, kurze Theaterstücke – alles ist denkbar, der Kreativität sind keine Grenzen gesetzt!

Einen festen Bestandteil hat in dieser Zeit das Lied des Monats. Jeder Monat wird im Bildungshaus durch ein gezielt ausgewähltes Lied begleitet. Die Kinder singen es fast täglich und viele hat es bestimmt schon mit nach Hause begleitet. In diesem Monat hatten wir gleich zwei Lieder: „Tumba“ und „Wir denken nicht daran, uns einen Schirm zu kaufen…“.

Mit diesen Liedern wurde unser Plenum eröffnet. Es war einfach toll zu sehen, mit wie viel Freude und Leidenschaft die Kinder die Lieder gesungen haben! Musik verbindet eben auf einer ganz andere Art und Weise.

Im Anschluss hat die Klasse 3a das Gedicht „Septembermorgen“ von Eduard Mörike vorgetragen. Frei und auswendig – sehr mutig und prima umgesetzt!

Den Abschluss bildete wieder ein gemeinsames Lied: „Hejo, spann den Wagen an“. Wir haben es dieses Mal sogar geschafft das Lied mit dem gesamten Bildungshaus als Kanon zu singen.

Ein tolles Plenum, das auf die Herbstferien einstimmt und schon jetzt Lust auf das Nächste macht!