Lesen macht stark

Seit dem Schuljahr 2020/21 nehmen wir als Modellschule an dem Projekt „Lesen macht stark“ des Landes Niedersachsen teil. Mithilfe von kontinuierlicher Diagnostik im Laufe der Grundschulzeit und der Dokumentation der Lernentwicklung der Kinder, sollen bereits früh Lernschwierigkeiten erkannt werden, um durch gezielte, individuelle Förderung unterstützen zu können. Dabei werden die Bereiche des Lesens, des richtigen Schreibens, des freien Schreibens sowie des Hörverstehens näher betrachtet.