Projekt Weltreligionen

Im Laufe dieses Schulhalbjahres hat sich die Klasse 4b/SH5 im Rahmen des Religionsunterrichts mit den drei Weltreligionen Judentum, Christentum und Islam auseinandergesetzt. Das Ziel war es in Gruppen Ergebnisse zu erarbeiten, die in einer Ausstellung anderen Schülerinnen und Schülern unserer Schule präsentiert werden konnten.

Die Kinder wählten eine Religion und zeigten durch eigenständige Recherchearbeit in den Expertengruppen, dass sie wichtige Informationen sammeln und in Form von Plakaten und Modellen wirksam darstellen können. Das gesamte Projekt war schülergelenkt, sodass die Ergebnisse weitestgehend durch ihre eigene Entscheidungen und Leistungen entstanden sind. 

Die Kinder der 4b/SH5 haben somit eine Ausstellung erarbeitet, in der die Besucher Näheres zu den Heiligen Schriften in den drei Religionen, sowie über die Gotteshäuser, Gebetspraktiken und Feiertage erfahren können. Sie haben einen sehr guten Beitrag geleistet, die Religionen zu vergleichen, Gemeinsamkeiten zu erkennen und Ansichten besser zu verstehen.

Das könnte Dich auch interessieren …