Auszeichnung „Plattdüütsche School“

Am 04.03.2020 wurden wir erneut als „Plattdeutsche Schule“ ausgezeichnet. Um 10.00 Uhr ging es mit einer kleinen Abordnung unserer Schule mit dem Zug Richtung Osnabrück. Kultusminister Grant Hendrik Tonne überreichte uns in einer kleinen Feierstunde die Urkunde, so dass wir die Bezeichnung „Plattdüütsche School“ weiterhin führen dürfen.

Ein kurzer Beitrag über die Verleihung  ist unter folgendem Link zu finden:

https://www.ndr.de/fernsehen/sendungen/niedersachsen_1800/Plattdeutsche-Schulen-werden-ausgezeichnet,ndsmag35610.html

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.