Schulanfänger 2021/22

WICHTIG: Bitte senden Sie uns bis spätestens zum 29. Mai 2020 Ihre ausgefüllten Unterlagen per Post zu oder werfen Sie sie in den Briefkasten der Schule ein. Der Publikumsverkehr in der Schule soll auf ein Minimum beschränkt sein. Falls Unterlagen fehlen, melden wir uns. Bei Fragen sind wir jederzeit telefonisch (05309-5257) oder per Mail gs.hondelage@braunschweig.de) zu erreichen

Anmeldewoche

Ihr Kind wird im kommenden Jahr schulpflichtig, da es bis zum 01.10.2021 sechs Jahre alt geworden ist. Das bedeutet, dass Sie als Erziehungsberechtigte Ihr Kind bei der zuständigen Grundschule, also bei uns, anmelden müssen.

Für Kinder, die das sechste Lebensjahr zwischen dem 01.07.2021 und 30.09.2021 vollenden, gilt eine Regelung, bei der Sie als Eltern die Schulpflicht um ein Jahr „nach hinten“ verschieben können. Sollte Ihr Kind unter diese Regelung fallen, haben wir ein „Informationsblatt zur Flexibilisierung des Einschulungstermins“ beigefügt, dem Sie nähere Informationen entnehmen können.

Unser Sekretariat ist in der Anmeldewoche am

Montag, den 04. Mai, Dienstag, den 05. Mai und Donnerstag, den 07. Mai 2020,

jeweils in der Zeit von 08:00 bis 13:00 Uhr

für Sie geöffnet. Bitte kommen Sie an einem dieser Tage zur Anmeldung Ihres Kindes bei uns mit den beigefügten ausgefüllten Unterlagen vorbei. Ihr Kind muss nicht zur Anmeldung mitgebracht werden.

Sollte Ihr Kind allerdings keinen Kindergarten besuchen, müssten wir Ihr Kind doch kennenlernen. Rufen Sie in diesem Fall bitte unter der Rufnummer 0 53 09/52 57 bei uns an, damit wir einen Termin zu einer Sprachstandsüberprüfung vereinbaren können.

In den Ihnen zugesandten Unterlagen finden Sie einen Meldebogen, Informationen und Einverständniserklärungen sowie ggf. das o. g. Infoblatt zur Flexibilisierung des Einschulungstermins. Außerdem benötigen wir eine Kopie der Geburtsurkunde Ihres Kindes. Bitte bringen Sie alle Unterlagen zur Anmeldung mit. Neu ist in diesem Jahr das Formular zur Masernimpfüberprüfung. Dieses benötigen wir spätestens bis zur Einschulung Ihres Kindes.

Selbst wenn Sie bis zum Sommer 2021 einen Umzug planen oder Ihr Kind aus einem wichtigen Grund eine andere Schule besuchen soll, müssen Sie Ihr Kind zunächst bei uns anmelden.

Falls die Schulschließungen durch das Corona-Virus verlängert und die Schule in der Anmeldewoche geschlossen sein sollte, dann senden Sie uns die Unterlagen per Post zu.

Hier finden Sie in den Flyern „Schulfähigkeit“ und „Wegweiser bis zur Einschulung“ weitere wichtige Informationen.