Ganztag in Hüttenbusch

Zum Schuljahresbeginn 2018 soll die Grundschule Hüttenbusch teilgebundene Ganztagsschule werden. Damit will das Bildungszentrum ein umfassendes Angebot der Betreuung und des Lernens bieten.

Zusammen mit Lehrkräften und Schulträger wurde ein gemeinsames Konzept für einen teilgebundenen Ganztag in Hüttenbusch entwickelt. Das Konzept sieht ein verbindliches Ganztagsschulangebot dienstags und donnerstags bis 15 Uhr und ein offenes Angebot für Montag und Mittwoch bis 15 Uhr vor. Am Freitag endet der Unterricht für alle Kinder um 12.45 Uhr.

Eine Umfrage vor den Sommerferien hatte ergeben, dass der Bedarf an Ganztagsbetreuung auch in Hüttenbusch stätig wächst, sodass in den nächsten Jahren über 70 Prozent der Eltern dieses Angebot wünscht. In der Schulvorstandssitzung vom 18.09.2017 wurde einstimmig der Beschluss gefasst, einen Antrag auf Errichtung einer teilgebundenen Ganztagsschule zum Schuljahr 2018/19 zu stellen.

Das Konzept, welches nun auch bei der Landesschulbehörde eingereicht wurde, kann hier nachgelesen werden:

Konzept_Bildungszentrum Stand 20.11.2017

Ein Gedanke zu „Ganztag in Hüttenbusch“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.