Radfahrprüfung Klasse 3

Normalerweise würden wir in dieser Zeit mit unseren Schülerunnen und Schülern der dritten Klassen für die Radfahrprüfung trainieren.
Neben den Übungsfahrten auf dem Schulgelände und im Straßenverkehr gehört auch ein Theorieteil samt Prüfung dazu.

Für den Theorieteil der Radfahrausbildung steht nun ein online-Portal zur Verfügung. Eine Mitteilung des Kultusministeriums leiten wir daher gerne weiter:

www.radfahrausbildung-zuhause.de

Sehr geehrte Damen und Herren,

durch die Beschränkungen aufgrund der Corona-Pandemie wird die schulische Radfahrausbildung derzeit in keinem Bundesland durchgeführt.

Die Deutsche Verkehrswacht (DVW) reagiert auf den Ausfall und bietet jetzt bis Ende Juli ein kostenloses Online-Portal für Schülerinnen und Schüler an, um die theoretischen Grundlagen der Radfahrausbildung zu vermitteln. Das Angebot wurde zusätzlich um einen Ratgeber erweitert, der Eltern helfen soll, praktische Übungen mit den Kindern durchzuführen.

Die Radfahrausbildung ist ein wichtiger Baustein der schulischen Verkehrserziehung. Mit dem Online-Portal werden unkomplizierte Lerninhalte für zuhause angeboten und auch Eltern bei der Vermittlung von Fahrpraxis unterstützt.

Das Angebot ist unter radfahrausbildung-zuhause.de zu finden.

Wir möchten Sie herzlich bitten, die Lehrkräfte und Eltern Ihrer Schule über das Angebot zu informieren und danken Ihnen vielmals für Ihr großes Engagement.

Freundliche Grüße

Marina de Greef

  Niedersächsisches Kultusministerium – Referat 23 Politische Bildung, Gedenkstätten, Bildung für nachhaltige Entwicklung, Mobilität