Elternbrief – Osterferien

Jaderberg, 28.03.2020

Liebe Eltern und -Erziehungsberechtigte unserer Schülerinnen und Schüler der GS Jaderberg!

Das Kollegium der Grundschule Jaderberg hofft, dass Sie und ihre Kinder alle wohlauf sind!

In den letzten beiden Wochen sind Sie über verschiedene Netzwerke durch die Klassenlehrerin, die Elternvertreter oder über unsere Hompage mit Informationen und Aufgaben/Material für ihre Kinder versorgt worden. In Zukunft möchten wir die Weitergabe dieser Informationen über unseren Schulserver Iserv laufen lassen. Alle Kinder unserer Schule haben dort einen eigenen Account und können dort datenschutzkonform E-Mails erhalten und von uns hochgeladene Dateien einsehen. Einige Klassen nutzen diese Plattform schon länger, andere bekommen in diesen Tagen ihre Zugangsdaten durch die Klassenlehrerinnen zugeschickt. Bitte geben Sie uns eine kurze Rückmeldung, ob ihr Zugang funktioniert. Auch die Eltern unserer Schule sollen in Zukunft einen eignen Account erhalten. Dann können allgemeine Elternbriefe über E-Mail verschickt werden. Für uns als Umweltschule ein weiterer wichtiger Schritt, um ressourcensparend zu arbeiten. 

Für die „Osterferien“ wird es für Ihre Kinder von uns keine schulischen Aufgaben geben. 

Nutzen Sie die Zeit, um wertvolle gemeinsame Momente zu schaffen, indem Sie mit ihren Kindern Zeit verbringen. Was wir jetzt alle lernen können ist Werte zu leben.

Werte wie 

  • Solidarität
  • Geduld
  • Rücksichtsnahme
  • gegenseitige Hilfe
  • Dankbarkeit
  • Herzensbildung

Dies ist für die emotionale und soziale Entwicklung ihrer Kinder sehr wertvoll.

Geben Sie gut acht auf sich und Ihre Familie in dieser bewegten Zeit. Wir arbeiten im Hintergrund eifrig daran, Schule für ihr Kind weiter vorzubereiten und zu entwickeln. Wenn die Schulen dann wieder geöffnet werden, starten wir gemeinsam neu durch und haben sicher dennoch – oder gerade deswegen – viel mehr gelernt, als wir denken und annehmen. 

Mit ganz lieben Grüßen im Namen des gesamten Teams unserer Grundschule Jaderberg.

Iris Claaßen

This entry was posted in Allgemein. Bookmark the permalink.

Comments are closed.