2 x Gold für die Johann-Wolf-Grundschule!

Gunnar Ferber und Mika Dullnig konnten es am vergangenen Donnerstag selbst nicht fassen- aber es ist wahr, die beiden Schüler der Johann-Wolf-Grundschule haben zwei der vier Goldmedaillen in der Landesrunde der Mathematik-Olympiade gewonnen! Elf unserer Dritt- und Viertklässler/-innen haben sich am Gymnasium Corvinianum mit den sechzig besten Mathematik-Grundschülern des Landkreises Northeim gemessen. Alle Kinder fanden den Tag unglaublich aufregend und spannend.

Auch von den neun qualifizierten Grundschulen des Landkreises hat unsere Schule den dritten Platz belegt, worauf alle Schüler und Schülerinnen sowie das Kollegium sehr stolz sind.   🙂 

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.