Es geht wieder los…

Liebe Eltern,
wir freuen uns auf Ihre Kinder! Am Donnerstag wird es wieder mit dem bewährten Hygienekonzept weitergehen. Die Kinder sollen die Eingänge benutzen, die sie auch vor den Ferien nutzten.
Das Kultusministerium will weiterhin die Testungen der Kinder um mögliche Ansteckungen frühzeitig zu vermeiden. In den ersten sieben Schultagen soll jeden Tag getestet werden: Also Donnerstag, 2.9.; Freitag, 3.9. und dann noch einmal von Montag bis Freitag  (7.-10.9.). Danach wird es mit der Pflicht weitergehen, sein Kind an drei Tagen der Woche (Mo., Mi und Fr) zu testen.
Es hat sich in den letzten Schulwochen bewährt, das Ergebnis der Testung einfach in das betreffende Feld des Schultages zu schreiben (z.B. Test negativ, und Unterschrift). Da Ihre Kinder Ihren neuen Schulplaner erst am Donnerstag erhalten, der 1. Test aber bereits morgens durchgeführt werden soll, notieren Sie das Ergebnis doch einfach auf einem Zettel, den Sie Ihrem Kind mitgeben. Ab Freitag steht dann der Schulplaner zur Verfügung.
Weiterhin bleibt das Tragen einer Mund-Nase-Bedeckung (MNB) Pflicht. Die Lehrkräfte werden mit Ihren Kindern besprechen, wann diese getragen werden muss und wann es eine "Tragepause" gibt.

Ich wünsche uns allen einen guten Start.

Herzliche Grüße
Barbara Steinau-Giesert