Apfelprojekt im Schulbiologiezentrum

Am Freitag haben wir (die Klasse 2b) unseren ersten Ausflug zum Schulbiologiezentrum gemacht.
Wir haben einen tollen Tag rund um das Thema Apfel erlebt.
Zunächst haben wir uns angeschaut, wo unsere Äpfel in den Supermärkten überall herkommen und welche Auswirkungen dies auf unsere Umwelt hat. Anschließend haben wir unsere Äpfel genauer untersucht.
Bevor wir erste Geschmackstests verschiedener Apfelsorten machen durften, haben wir diese auf der Streuobstwiese des Schulbiologiezentrums gesammelt.
Der Höhepunkt unseres Ausflugs war die Herstellung von Apfelsaft.
Die ganze Klasse war sich einig: Frisch gepresster Apfelsaft ist mit gekauftem Apfelsaft in keiner Weise zu vergleichen!

Text und Bild: Frau Quante