Die 4.Klasse hatte ihre Radfahrprüfung in der Jugendverkehrsschule

An einem sonnigen Montag bestanden alle Kinder der Klasse 4 die Radfahrprüfung in der gerade erst renovierten Jugendverkehrsschule an der Steingrube.

Auf diesen Tag hatte sich die Klasse wochenlang in der Schule und auf dem Übungsplatz vorbereitet.

Als der Polizist Herr Brehme die Ergebnisse verkündete, war der Jubel groß. Die meisten Kinder erhielten sogar einen Wimpel als Auszeichnung.

Hinterher ging es noch auf den schön gestalteten Spielplatz an der Steingrube.

Das war ein ganz toller Vormittag.

 

Text und Bild: Frau Herschel