Die Klasse 4 besucht das Stadtmuseum

Am letzten Schultag vor den Herbstferien beendeten wir das Sachunterrichts-Thema „Hildesheim“ mit einem Besuch des Stadtmuseums im Knochenhauer Amtshaus.

Der Kurator Dr. Bölke zeigte und erzählte uns viel Interessantes aus der Zeit des Mittelalters.

 

Es gab viel zu entdecken.

Wir durften aus Holz eine Fachwerkkonstruktion nachbauen.

So ein Kettenhemd, eine originalgetreue Handarbeit, ist ganz schön schwer.

 

Aus Holzbausteinen bauten wir eine mittelalterliche Stadt.    

 

Nach dem Museumsbesuch haben wir erst einmal gefrühstückt.

Als wir uns dann noch das Rathaus näher anschauten, sahen wir gleich zwei Brautpaare, die dort heirateten.

Text und Bild: Frau Herschel