2018/19 Kollegiumsausflug

Dieses Jahr hatten wir für unseren Ausflug einen ganz entspannten Nachmittag geplant. Los ging es an – nicht in – der Emder Kunsthalle. Hier war der Startpunkt für unsere Grachtenfahrt über die Emder Kanäle. In einer gemütlichen Barkasse fuhren wir rund um die sternförmigen Wallanlagen. Während dieser Tour haben wir manches erfahren, was wir bisher über Emden noch gar nicht wussten. Auch wunderten wir uns, wie fremd die Stadt wirkt, wenn man sie einmal nicht aus dem gewohnten Blickwinkel sondern von viel tiefer, vom Wasser aus betrachtet. Nachdem wir die Kesselschleuse passiert hatten, waren wir dann gute drei Meter höher, da der Emder Binnenhafen durch die Nesserlander Schleuse und die Große Seeschleuse konstant auf einer Höhe mit dem durchschnittlichen Hochwasser gehalten wird. Die Fahrt endete am Ratsdelft, wo der Kapitän uns freundlicherweise einmal alle fotografiert hat. Das zweite Foto entstand am Fürbringerbrunnen und danach ging es ins Café am Stadtgarten.

Dieser Beitrag wurde unter SJ 2018/2019, Veranstaltungen veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.