Die Umweltschutz-AG pflanzt einen Apfelbaum

Am Donnerstag 07.11.2019 hat die Umweltschutz-AG der Grundschule Norddeich auf dem Schulgelände einen Apfelbaum angepflanzt. Alle Teilnehmer der AG haben mitgeholfen. Herr Michael Seewald hat die AG besucht, weil er für die Irma Waalkes Stiftung arbeitet. Diese Stiftung möchte in jeder Grundschule in Ostfriesland einen Apfelbaum anpflanzen. Nach getaner Arbeit waren alle sehr stolz und glücklich. Der Apfelbaum ist ein Roter Herbstcousinot.

Dieser Beitrag wurde unter SJ 2019/2020, Veranstaltungen veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.