Diekster Wiehnachtsbastelbasar 2018

Am 30. November öffnete der Diekster Wiehnachtsbastelbasar wieder einmal seine Pforten. Nach einer kurzen Begrüßung durch unsere Rektorin Frau deBoer-Ellerbroek sangen alle Kinder gemeinsam das Lied „Jingle Bells“. Begleitet wurden sie dabei von Mai-Linh auf der Geige sowie von Linnea und Alina am Klavier.

Danach ging es endlich los mit der Bastelei. Es gab viele verschiedene Bastel- und Nähangebote, weil in diesem Jahr auch einige Eltern mit eigenen Ideen teilnahmen. Auch hatten wir viele Eltern und ehemalige Schüler als Helfer bei den Angeboten dabei und der Weihnachtsmann war natürlich auch wieder mit von der Partie. Manche Kinder haben wirklich alles ausprobiert was es gab: Serviettenweihnachtsmänner, Sockenwichtel, Schneemannkalender, Kerzenständer aus CDs und, und, und. Andere dagegen haben sich nur drei oder vier Rosinen herausgepickt. Einiges hatten sie jedoch alle gemeinsam: Viel Spaß an diesem Nachmittag, viel Appetit auf Kuchen und – nach dem Basteln brannte ihnen das Kleingeld Löcher in die Hosentaschen, sodass sie auf unserem Flohmarkt noch ein paar Weihnachtsgeschenke erstanden haben.

Zum Abschluss gab es noch einmal ein gemeinsames Lied und um fünf Uhr war der ganze schöne Bastelbasar schon wieder vorbei. Bei allen Helferinnen und Helfern sowie bei den Spendern von Kuchen und Flohmarkt-Artikeln bedanken wir uns recht herzlich.

Dieser Beitrag wurde unter SJ 2018/2019, Veranstaltungen veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.