Weihnachtsfeier 2019

Das Jahr 2019 war wieder schnell zu Ende und vor den Weihnachtsferien haben wir uns mit einer schönen Feier voneinander verabschiedet.

Es ging los mit einem gemeinsamen Lied. Danach hatte uns Pastorin Elster die Geschichte vom kleinen Stern mitgebracht, der eines Nachts ganz groß und hell leuchtete und so den drei Weisen den Weg zur Krippe zeigte.

Schließlich wollten alle gern zeigen, was sie schon Wochen vorher eingeübt hatten. Die erste Klasse beschenkte auf der Bühne das Jesuskind. Jeder hatte etwas Besonderes mitgebracht: Eine Puppe, einen Stern, einen Tannenzweig…

Mit der dritten Klasse wurde es musikalisch. Sie zeigte uns ihre Interpretation von „Peter und der Wolf“, und zwar nur mit Schlaginstrumenten. Ein Theaterstück ganz anderer Art präsentierte die zweite Klasse. In ihrem Schattentheater ging es um drei Räuber, die mit dem geraubten Geld eine Stadt für verlassene Kinder bauten.

Zuletzt nahm uns die vierte Klasse mit auf eine Reise um die Welt. Kinder aus verschiedenen Ländern Europas, sowie Kenia, den USA und sogar Australien erzählten uns wie bei ihnen zu Haus Weihnachten gefeiert wird.

Als der Weihnachtsflieger gelandet war, konnten wir uns alle mit einem tollen Frühstück des Fördervereins stärken. Vielen Dank dafür.

[good-old-gallery id=“1974″]

Dieser Beitrag wurde unter SJ 2019/2020, Veranstaltungen veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.