Entwicklungsziele

Die 3 Entwicklungsziele der GS Petermoor & Nordwohlde

Entwicklungsziel (SMART):

Bis zum 31.7.2020 ist die Angleichung der SAP für alle Fächer auf Basis der alten SAPs und neuen Curricula in digitalisierter Form erfolgt, wodurch das Arbeiten und Lernen an beiden Standorten erleichtert und jederzeit für alle abrufbar ist.

Die Fachdienstbesprechungen treffen sich an im schuleigenen Jahresplaner festgelegten Terminen zur Sichtung, Erarbeitung und Präsentation.

Die erste Evaluation erfolgt nach einem Jahr, dann nach zwei Jahren und dann alle drei Jahre.

 

S.M.A.R.T.es Entwicklungsziel

Ende erstes Halbjahr/ Beginn zweites Halbjahr 2017/2018 liegt eine Grobstruktur für das schulische Förderkonzept in digitalisierter Form und für alle Lehrkräfte zugänglich vor. Die Implementierung in den Schulalltag ist ab dem Schuljahr 2020/2021 abgeschlossen. In den Grundlagen werden die individuellen Lernentwicklungen als Basis für eine Förderplanung und die Zielgruppen der Förderung beschrieben. Die Förderplanung beinhaltet schulische Absprachen (siehe Förderkonzept 4.1) über die Arbeit mit Förderplänen. Alle zwei Jahre wird das Förderkonzept evaluiert.

 

S.M.A.R.T.es Entwicklungsziel

Zum 01.08.2017 ist der Informationsfluss für die Standorte Bassum und Nordwohlde gegeben. Die Informationen sind zeitgleich, transparent und jederzeit abrufbar. Wie der Informationsfluss gewährleistet ist, ist jedem bekannt. Das Entwicklungsziel wird jährlich evaluiert und überarbeitet.