Lapbooks basteln in der 4a

Die Klasse 4a hat im Deutschunterricht Bücher in Form von Lapbooks vorgestellt.

Was ist ein Lapbook?
Ein Lapbook ist ein aufklappbares Buch, worin man eine Geschichte vorstellen kann, die man gelesen hat und präsentieren möchte.

Ein Lapbook basteln
Das besondere am Lapbook ist, dass man nicht direkt in das Buch reinschreiben darf, sondern Klappkarten und verschiedenen Formen und Farben, Umschläge und Drehschreiben bastelt und die dann beschriftet.

Ein Lapbook vorstellen
Nachdem man das Lapbook gebastelt und beschriftet hat, kann man das Lapbook vor der ganzen Klasse vorstellen.

Was macht ein Lapbook so besonders?
Es macht Spaß ein Lapbook zu gestalten, aber dafür braucht man viel Zeit. Man muss genau überlegen, wie man einzelne Klappkarten, Drehscheiben und Leporellos gestaltet und was man damit präsentieren möchte.

Text: Leonard Reimer, 4a