Verabschiedung der 4. Klassen

Das Schuljahr geht zu Ende und das bedeutet auch in diesem Jahr: Abschied nehmen – von unseren Viertklässlern und deren Eltern. Wie auch in den Jahren zuvor geschah dies im Rahmen eines bunten Programms, das von den dritten und vierten Klassen, sowie dem Chor unserer Schule gestaltet wurde. Hierzu waren auch die Eltern der Viertklässler eingeladen.
Die Viertklässler verabschiedeten sich mit einem Theaterstück, Liedern und einem Tanz von ihren Mitschülern. Die Kinder der dritten Klassen hatten ein Lied und Sketche vorbereitet, die zur allgemeinen Erheiterung beitrugen. Anschließend überreichten sie den „Großen“ kleine, selbst gestaltete Wundertüten mit guten Wünschen für die Zeit in der weiterführenden Schule.

Zum Schluss mussten wir auch von „unserer“ Lena verabschieden, die ihr Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ) nun absolviert hat und demnächst ihr Studium an einer Universität aufnehmen möchte. Herr Dreisbach dankte ihr im Namen des ganzen Kollegiums für ihr Engagement und überreichte zum Abschied ein kleines Geschenk – ebenso wie die Klasse 4a. Wir wünschen Lena viel Freude und Erfolg beim Studium und alles Gute für die Zukunft!