Walderlebnistag in Jahrgang 3

Am Freitag, den 20.09. haben die Schülerinnen und Schüler des 3. Jahrgangs der Grundschulen Belm und Powe am Walderlebnistag teilgenommen. Bei sonnigem Wetter starteten die Kinder in kleinen Gruppen ihren Parcours im Wald an der Bergstraße. An 11 Stationen haben Eltern den Schülerinnen und Schülern Aufgaben erklärt, die sie zu meistern hatten. Vom Raten in „Was für einem Waldgebiet steh ich eigentlich?“, „Jahresringezählen“, „zum Fühlkasten“, „Zapfen werfen“, „Balancieren“ und „Welche Tiere im Wald?“ hatten alle viel Freude bei den Aufgaben. Im Anschluss konnten alle auf dem Bolz- und Spielplatz „Am Anger“ ihr mitgebrachtes Frühstück genießen, Fußball spielen und sich austoben.
Herzlichen Dank an die Eltern für Ihre Hilfe!

Text: Frau Göppert

Fotos: R. Wowries