Bundesweiter Vorlesetag am 16. November

Auch in diesem Jahr wurde an unserer Schule wieder der Bundesweite Vorlesetag  durchgeführt. Dazu waren im ersten und zweiten Schuljahr Frau Bicker, Frau Baalmann und Frau Hermes als Vorleserinnen eingeladen. Die Dritt- und Viertklässler gingen zum Vorlesen in den Kindergarten. Das Motto des diesjährigen Vorlesetages war „Natur und Umwelt“. Dazu haben wir vorher ausreichend recherchiert und tolle Vorlesebücher für unsere „Kleinen“ aus dem Kindergarten gefunden.

Der Bundesweite Vorlesetag ist eine Initiative von DIE ZEIT, STIFTUNG LESEN und DEUTSCHE BAHN STIFTUNG. „Ziel ist es, Kinder bereits früh mit Geschichten in Kontakt zu bringen und für das Lesen zu begeistern“ (Pressemitteilung Stiftung Lesen).

Dieser Beitrag wurde unter Aktuelles abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.