Informationen zum Fastenmarsch 2019

Der diesjährige Fastenmarsch steht unter dem Motto „Christen und Muslime: Gemeinsam gegen die Wüste in Burkina Faso“.

Johannes Schaaf, Projektreferent bei MISEREOR, berichtet den Dritt- und Viertklässlern, dass die Spendengelder zur Erbauung von Brunnen und Auffangbecken verwendet werden sollen. So können die Menschen in Burkina Faso auch in der 8-monatigen Trockenzeit Gemüse und Obst anbauen und sich gesund und ausgewogen ernähren.

Mitmachen kann jeder, ob jung oder alt, wie Lena Brinker, Dekanatsjugendreferentin, erklärt:

Sponsoren suchen und zu Fuß, mit Fahrrad, Roller etc. Kilometer sammeln.

Also macht euch am Sonntag, den 24. März 2019 von 7-18 Uhr auf den Weg! – Jeder Kilometer zählt!

Dieser Beitrag wurde unter Aktuelles abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.