Soziales Kompetenztraining in Klasse 1

 Am 08.11. 2018 und 15.11. 2018 wurde in Klasse 1 ein Soziales Kompetenztraining zur Stärkung der Klassengemeinschaft durchgeführt. In zwei Übungseinheiten von jeweils 90 Minuten haben die Kinder  spielerisch  verschiedene soziale Verhaltensweisen erlernt und vertieft.

So mussten sie zum Beispiel  kooperativ zusammenarbeiten und aufeinander achten, um als Klasse einen „Sumpf mit einem gefährlichen Krokodil“ durchqueren zu können. In einem Zahlenspiel sollten Kärtchen der Reihe nach aufgedeckt werden.  Dazu mussten die Schüler sich die Lage der Kärtchen einprägen. Mit Hilfe von Kommunikation und Verständigung haben die Kinder gemeinsam eine Möglichkeit gefunden,  diese schwierige Aufgabe zu meistern. „Gut, dass wir nicht aufgegeben haben“,  lobte eine Schülerin die Klasse am Ende des Spiels.

Besonders aufmerksam hörten die Kinder zu, als die Geschichte von dem Elefanten Elo erzählt wurde. An seiner  dicken Elefantenhaut konnte so mancher Ärger einfach „abprallen“.

Die verschiedenen Spiele haben nicht nur zur Erweiterung der sozialen Kompetenz beigetragen, sondern den Kindern auch viel Freude bereitet, was nicht zuletzt an der aktiven Mitarbeit vieler Schüler deutlich wurde.

Dieser Beitrag wurde unter Aktuelles abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.