Die Schmetterlinge sind geschlüpft!

Endlich war es so weit! In den letzten Tagen schlüpften die Schmetterlinge aus ihren Kokons und verbrachten ihre ersten Stunden noch in ihrem Gehege, wo sie von neugierigen und faszinierten Kinderaugen beobachtet wurden.

Heute durften die Erstklässler dann zuschauen, wie die schönen Falter ihren Weg in die Freiheit fortsetzten. Wir wünschen viel Glück und einen schönen Sommer. Bestimmt verirrt sich auch mal einer der Schmetterlinge in den Garten der Kinder…

Von der Raupe zum Schmetterling

In den ersten Klassen werden gerade Schmetterlinge gezüchtet. Mit großem Interesse und Enthusiasmus beobachtete die Klasse 1b heute, wie ihre Schmetterlingspuppen in den „Schmetterlingsgarten“ umgebettet wurden. Nun warten alle Erstklässler gespannt darauf, wann die Schmetterlinge schlüpfen. Natürlich werden die bunten Falter dann umgehend in die Freiheit entlassen! Was für ein spannendes Projekt !

Sportlicher Mai

Der Mai stand bei den Rückerts ganz im Zeichen des Sports. Am 23. Mai konnte bei uns das Laufabzeichen abgelegt werden. Zu toller Musik liefen die Kinder eine vorgezeichnete Strecke auf dem Schulhof. Nach 15 Minuten konnte die erste Stufe, nach 30 und 60 Minuten die zweite und dritte Stufe des Laufabzeichens erworben werden. Unglaublich viele Kinder hielten 60 Minuten durch! Das Fitnessbuffet, welches durch die Eltern ausgerichtet worden war, fand danach begeisterten Zuspruch!

Schon wenige Tage später, am 29. Mai, konnten die Rückertkinder dann erneut ihre sportliche Seite bei den Bundesjugendspielen auf der Illoshöhe zeigen.

Bei wunderschönem Sonnenschein stellten die Kinder ihr Können beim Werfen, Springen und Laufen unter Beweis. Zum Abschluss gab es noch einen 800m Lauf, bei dem die Kinder getrennt nach den Jahrgängen 1 +2 und 3+4 zwei Runden um den Sportplatz düsten. Alle Kinder, nicht nur die stolzen Besitzer der Ehrenurkunden, haben ihr Bestes gegeben und haben sich unsere Anerkennung verdient. Ob Teilnehmer-, Sieger- oder Ehrenurkunde – ihr Rückertkinder seid toll und echte Sportskanonen!

Abschließend einige Impressionen vom Laufabzeichen und den Bundesjugendspielen mit abschließendem 800m-Lauf!

Laufabzeichen
Auch Frau Wurth hält 60 Minuten durch!
Vorbereitungen für das Fitnessbuffet
…gleich geht’s los!
erfolgreiche 800m-Läufer
dav
dav
dav
hdr

Leseprojekttage vom 3. bis 5. April 2019

Die Leseprojekttage an der Rückertschule waren ein voller Erfolg! Frau Rissling hatte ein Programm auf die Beine gestellt, das allen Leseratten (und denen, die es noch werden wollen), gerecht wurde. Neben einem schulinternen Vorlesewettbewerb gab es ein Bilderbuchkino der Stadtbibliothek, „Silent Reading“ in der Schulbücherei, Klassen-Leseprojekte, bei denen z.B. ein Lesetagebuch zu einer Lektüre oder ein Plakat/Lapbook erstellt wurde und Vorlesestunden der Klassenlehrerinnen. Zur Stärkung organisierten die Eltern ein umfangreiches und leckeres Buffet. Diese Projettage haben allen Beteiligten sehr viel Spaß gemacht und sollen gern im nächsten Schuljahr wiederholt werden.

3a und 3b bei der Feuerwehr!

Unterrichtsgang zur Freiwilligen Feuerwehr ( von Frau Kocak)


Letzte Woche besuchten die dritten Klassen im Rahmen des Sachunterrichts zum
Thema „Feuer“ die „Freiwillige Feuerwehr – Stadtmitte“ in Osnabrück. Herr Kemper
von der Feuerwehr gestaltete zusammen mit seinen Kollegen Herrn Wenzel und Herrn
Opielka zwei abwechslungsreiche und sehr interessante Vormittage für unsere
Drittklässler. Sie erzählten ganz spannend über die Arbeit der Feuerwehrleute und
ermöglichten einen Einblick in die verschiedenen Räume der Feuerwache. Geduldig
beantworteten die erfahrenen Feuerwehrmänner alle Fragen der interessierten
Drittklässler. Sehr aufgeregt waren die Kinder, als sie in einem großen
Tanklöschfahrzeug saßen und sich für einen kurzen Moment einmal wie ein echter
Feuerwehrmann fühlen durften.
Herzlichen Dank an die „Freiwillige Feuerwehr – Stadtmitte“ für diese schönen
Schultage!
Klassen 3a und 3b

Klasse 3b
Klasse 3a

Rückertschule Helau!

hdr

Viele bunte Gestalten tummelten sich heute im Schulgebäude…Mäuse, Feen, Zauberer, Star Wars Figuren, FBI Agenten, Elefanten, Clowns….und noch so viele mehr! Es war ein toller Anblick 🙂 Nachdem alle Klassen in ihren Klassenräumen gefrühstückt und erste Spiele gespielt hatten, versammelten sich alle im Musikraum um gemeinsam zu singen. Nach einer Polonaise über den Schulhof ging es zurück in die Klassen. Zeit zum gemeinsamen Spielen und Tanzen zu haben- das war heute das Schönste! Und dafür ist der Karneval ja auch da! Helau!

Grußwort von Frau Kohlmeyer

Rückertpost : Februar 2019

Liebe Eltern!

Seit Beginn des 2.Halbjahres bin ich Schulleiterin der Rückertschule und freue mich sehr, diese Aufgabe übernommen zu haben. Die engagierten Kolleginnen haben mich kollegial empfangen und Ihre Kinder begegnen mir im Schulalltag mit Freundlichkeit und Offenheit, so dass mir der Start leicht gemacht wurde und ich mich bereits gut eingelebt habe.
Ein Kennenlernen mit Ihnen wird sicherlich in der kommenden Zeit in den schulischen Gremien oder in persönlichen Begegnungen möglich sein. Sollten Sie jedoch Gesprächsbedarf haben, sprechen Sie mich gerne an. Günstig ist derzeit eine kurze Nachricht per Mail unter

rueckert-schule@osnanet.de

oder telefonisch im Sekretariat zu hinterlassen. Ich melde mich dann zeitnah zurück. Ich freue mich auf eine vertrauensvolle Zusammenarbeit mit Ihnen.

Der Februar war geprägt von erfolgreichen Leistungen unserer SchülerInnen:
Bei dem Wettbewerb Mathe hoch 2, der jährlich vom Gymnasium Wüste für unsere Verbundschulen ausgerichtet wird, erzielten Joona und Justus aus der Klasse 4a den ersten Platz und erhielten einen wunderbaren Pokal.
Beim Staffelschwimmen aller Osnabrücker Grundschulen im Nettebad zeigten unsere
SchwimmerInnen aus den 3. und 4. Klassen: Maya, Vincent, Levi, Ben, Lias, Luise, Chiara, Milla und Laura eine gute Mannschaftsleistung und erlangten zudem durch ihre Hai-Badekappen Beachtung vieler TeilnehmerInnen und der NOZ. Dank der Unterstützung einiger Mütter, konnten wir an der  Veranstaltung doch teilnehmen. Vielen Dank dafür!

Auf der Rückseite habe ich zur Ihrer Information bereits feststehende Termine aufgeführt. Weitere Details zu den Veranstaltungen erhalten Sie zeitnah durch weitere Elternbriefe. Wir wünschen uns  weiterhin Ihre Teilnahme an den schulischen Aktionen und freuen uns über Ihre Unterstützung.

Einen schönen Start in eine erste Frühlingswoche wünscht Ihnen

S. Kohlmeyer
Rektorin

Der Elternbrief zum Rosenmontag befindet sich unter der Rubrik „Elternseite“-„Elternbrief“