Archiv der Kategorie: Allgemein

Leseprojekttage vom 3. bis 5. April 2019

Die Leseprojekttage an der Rückertschule waren ein voller Erfolg! Frau Rissling hatte ein Programm auf die Beine gestellt, das allen Leseratten (und denen, die es noch werden wollen), gerecht wurde. Neben einem schulinternen Vorlesewettbewerb gab es ein Bilderbuchkino der Stadtbibliothek, „Silent Reading“ in der Schulbücherei, Klassen-Leseprojekte, bei denen z.B. ein Lesetagebuch zu einer Lektüre oder ein Plakat/Lapbook erstellt wurde und Vorlesestunden der Klassenlehrerinnen. Zur Stärkung organisierten die Eltern ein umfangreiches und leckeres Buffet. Diese Projettage haben allen Beteiligten sehr viel Spaß gemacht und sollen gern im nächsten Schuljahr wiederholt werden.

3a und 3b bei der Feuerwehr!

Unterrichtsgang zur Freiwilligen Feuerwehr ( von Frau Kocak)


Letzte Woche besuchten die dritten Klassen im Rahmen des Sachunterrichts zum
Thema „Feuer“ die „Freiwillige Feuerwehr – Stadtmitte“ in Osnabrück. Herr Kemper
von der Feuerwehr gestaltete zusammen mit seinen Kollegen Herrn Wenzel und Herrn
Opielka zwei abwechslungsreiche und sehr interessante Vormittage für unsere
Drittklässler. Sie erzählten ganz spannend über die Arbeit der Feuerwehrleute und
ermöglichten einen Einblick in die verschiedenen Räume der Feuerwache. Geduldig
beantworteten die erfahrenen Feuerwehrmänner alle Fragen der interessierten
Drittklässler. Sehr aufgeregt waren die Kinder, als sie in einem großen
Tanklöschfahrzeug saßen und sich für einen kurzen Moment einmal wie ein echter
Feuerwehrmann fühlen durften.
Herzlichen Dank an die „Freiwillige Feuerwehr – Stadtmitte“ für diese schönen
Schultage!
Klassen 3a und 3b

Klasse 3b
Klasse 3a

Rückertschule Helau!

hdr

Viele bunte Gestalten tummelten sich heute im Schulgebäude…Mäuse, Feen, Zauberer, Star Wars Figuren, FBI Agenten, Elefanten, Clowns….und noch so viele mehr! Es war ein toller Anblick 🙂 Nachdem alle Klassen in ihren Klassenräumen gefrühstückt und erste Spiele gespielt hatten, versammelten sich alle im Musikraum um gemeinsam zu singen. Nach einer Polonaise über den Schulhof ging es zurück in die Klassen. Zeit zum gemeinsamen Spielen und Tanzen zu haben- das war heute das Schönste! Und dafür ist der Karneval ja auch da! Helau!

Grußwort von Frau Kohlmeyer

Rückertpost : Februar 2019

Liebe Eltern!

Seit Beginn des 2.Halbjahres bin ich Schulleiterin der Rückertschule und freue mich sehr, diese Aufgabe übernommen zu haben. Die engagierten Kolleginnen haben mich kollegial empfangen und Ihre Kinder begegnen mir im Schulalltag mit Freundlichkeit und Offenheit, so dass mir der Start leicht gemacht wurde und ich mich bereits gut eingelebt habe.
Ein Kennenlernen mit Ihnen wird sicherlich in der kommenden Zeit in den schulischen Gremien oder in persönlichen Begegnungen möglich sein. Sollten Sie jedoch Gesprächsbedarf haben, sprechen Sie mich gerne an. Günstig ist derzeit eine kurze Nachricht per Mail unter

rueckert-schule@osnanet.de

oder telefonisch im Sekretariat zu hinterlassen. Ich melde mich dann zeitnah zurück. Ich freue mich auf eine vertrauensvolle Zusammenarbeit mit Ihnen.

Der Februar war geprägt von erfolgreichen Leistungen unserer SchülerInnen:
Bei dem Wettbewerb Mathe hoch 2, der jährlich vom Gymnasium Wüste für unsere Verbundschulen ausgerichtet wird, erzielten Joona und Justus aus der Klasse 4a den ersten Platz und erhielten einen wunderbaren Pokal.
Beim Staffelschwimmen aller Osnabrücker Grundschulen im Nettebad zeigten unsere
SchwimmerInnen aus den 3. und 4. Klassen: Maya, Vincent, Levi, Ben, Lias, Luise, Chiara, Milla und Laura eine gute Mannschaftsleistung und erlangten zudem durch ihre Hai-Badekappen Beachtung vieler TeilnehmerInnen und der NOZ. Dank der Unterstützung einiger Mütter, konnten wir an der  Veranstaltung doch teilnehmen. Vielen Dank dafür!

Auf der Rückseite habe ich zur Ihrer Information bereits feststehende Termine aufgeführt. Weitere Details zu den Veranstaltungen erhalten Sie zeitnah durch weitere Elternbriefe. Wir wünschen uns  weiterhin Ihre Teilnahme an den schulischen Aktionen und freuen uns über Ihre Unterstützung.

Einen schönen Start in eine erste Frühlingswoche wünscht Ihnen

S. Kohlmeyer
Rektorin

Der Elternbrief zum Rosenmontag befindet sich unter der Rubrik „Elternseite“-„Elternbrief“

Schneller mit Hai-Badekappe

dav

 

…leider landeten wir beim diesjährigen Jahnschwimmen nicht auf den vorderen Plätzen, sondern im gesunden Mittelfeld, aber Spaß gemacht hat es auf jeden Fall! Frau Wurth hat ja auch so tolle Badekappen für das Rückertteam besorgt…diese schafften es sogar in die Zeitung 😉

Neue Schulleiterin

Seit dem 01. Februar 2019 heißt unsere neue Schulleiterin Stefanie Kohlmeier. Sie hat zuvor die Diesterwegschule in Osnabrück geleitet und löst nun unsere kommissarische Schulleitung ab. Die Rückertschule ist ihr nicht unbekannt, war sie doch bereits zur Ableistung ihres Referendariats vor vielen Jahren in unserer Schule. Wir freuen uns auf eine gute und konstruktive Zusammenarbeit 🙂

1. Platz im Mathematikwettbewerb „Mathe hoch 2“ !!!

Auch in diesem Jahr richtete das Gymnasium in der Wüste wieder den Mathematikwettbewerb „Mathe hoch 2“ aus. 15 Zweierteams aus 5 Grundschulen durften in zwei Runden ihr Können unter Beweis stellen. Die Rückertschule schickte folgende Teams in Rennen:

4a: Jonathan Körber und Nora Brox  / Justus Mazzega und Joona Buddenberg (1. Platz)

4b: Carlotta Keck und Marina Kaiser / Otto Brinkmann und Laurenz Gust

Nach der ersten Runde qualifizierten sich die vier besten Teams….und unser Team mit Joona und Justus war mit 38 Punkten klar dabei !

In der zweiten Runde tüftelten die verbliebenen Teams weiter an schwierigen Knobelaufgaben und präsenierten die Ergebnisse anschließend auf der Bühne. Souverän und nahezu charmant konnten unsere Jungs die Lösungen moderieren und präsentieren und holten anschließend verdient den Siegerpokal. Wir gratulieren ganz herzlich und sind stolz auf unsere Mathe-Cracks!

hdr

Abschied von Frau Reyl

Es war emotional und tränenreich…Unsere kommissarische Schulleiterin Christiane Reyl wurde heute gebührend von ihrer Schülerschaft, dem Kollegium und den Eltern verabschiedet. Frau Reyl wird von nun an als Konrektorin an der Widukindlandschule arbeiten.

Heute Morgen um viertel nach acht wurde Frau Reyl mit einem Countdown aus ihrem Büro gerufen. Auf dem Flur warteten 170 Kinder mit Blumen, aufgereiht zu einem Spalier, welches durch das Hauptgebäude bis zum Musikraum reichte. Da flossen schon die ersten Tränen. Frau Reyl hatte viel zu tun, das Blumenmeer Schüler für Schüler entgegenzunehmen und sich von jedem einzelnen Kind persönlich zu verabschieden.

Im Musikraum ging es dann erst richtig los. Die Blumen fanden Platz in einem großen Blumentopf, der mit den Namen aller Kinder geschmückt worden war. Frau Reyl bekam einen Ehrensessel auf der Bühne und durfte noch einmal dem Rückertschullied lauschen. Anschließend kam die Klasse 4b mit Frau Meyer auf die Bühne, um ihr ein tolles Gedicht vorzutragen und ein Freundebuch „23 ? Kids“ zu überreichen. Als Erinnerung an die Klassenfahrt trugen die Kinder das Lied „Wir sind zusammen groß“ von den Fantastischen Vier vor. Nach der ersten Strophe musste Frau Reyl mittanzen und dachte schon, dass es nicht mehr besser werden kann…doch auch die Eltern Frau Teuber und Frau Vogelsang hatten noch Reden vorbereitet und fanden warme und dankbare Worte für Frau Reyls Arbeit an der Rückertschule. Gebundene Bücher mit selbstgemalten Bildern aller Schüler wurden überreicht.

Frau Rissling als kommissarische Konrektorin und Frau Wurth als Personalrätin bedankten sich in einer tollen Rede und wiesen auf einen reich gefüllten Präsentkorb hin, in den jede Kollegin ein persönliches Präsent gelegt hatte.

Zum Abschluss sang der Kollegen-Chor das Abschiedslied „Sie war da“ auf die Melodie von „Que séra, séra..“ (Danke, Susanne für den Text und Lilli für den Zusammenschnitt der Musik).

„Ihr habt es geschafft! Ich bin sprachlos!“ sagte Frau Reyl..- mehr wollten wir nicht erreichen 😆 .

und wir schließen mit einigen Wortfetzen aus ihrem Lied:

„Sie war da, war da….sie war immer da….stets freundlich…sie packte es an….sie wird es wuppen…wir ziehn‘ vor dir den Hut!“

Danke für die tolle Zusammenarbeit mit dir, Christiane…

Deine Rückerts

hier sind einige Impressionen deines Tages:

dav

dav

dav

Sportgala 2019

…endlich war es wieder so weit: Kurz vor den Halbjahreszeugnissen hatten die 4. Klassen mit ihren Sportlehrerinnen Frau Wurth und Frau Brandhorst wieder eine tolle Sportgala auf die Beine gestellt. In zwei Monaten Vorbereitung während der Sportstunden erarbeiteten die Kinder eigene Choreographien und wählten dazu passende Musik aus. In der Generalprobe durften die 1. und 2. Klassen zuschauen, heute war dann die Gala für die 3. Klassen und die Eltern der Viertklässler vorgesehen.

Bei fetziger Musik schwangen die Kinder an Ringen und Tauen, fuhren auf Skateboards, Inlinern und Rollern, turnten auf Bodenmatten und tanzten als Zugabe “ die Robbe“. Das einstündige Spektakel fand wieder großen Anklang und hat unseren Großen sichtlich Spaß gemacht. Einige Bilder wurden während der Generalprobe, andere auf der heutigen Gala gemacht.

dav

dav

dav

dav

dav

dav

dav

dav

dav

dav

dav

dav

dav

dav

dav

dav

dav

dav

dav

mde

mde

dav

dav