Home » Organisation » Betreuung » Pädagogischer Mittagstisch

Unsere Klassenpadlets

Pädagogischer Mittagstisch

Über das Betreuungsangebot hinaus ist es möglich, dass Ihr Kind am kostenpflichtigen nachschulischen Betreuungsangebot des Kindergartens, dem „Pädagogischen Mittagstisch“ in Woltorf teilnimmt. Dieses Angebot findet montags bis freitags von 13.00 bis 15.00 Uhr in einem Klassenraum der Schule in Woltorf statt. Der Träger ist der Ev.-luth. Kindertagesstättenverband Peiner Land. Hier können die Kinder ihr Mittagessen einnehmen, Hausaufgaben erledigen, spielen und sich ausruhen. Das Anmeldeformular können Sie gerne auf Anfrage in der Schule oder in der Kindertagesstätte „Mein Apfelbäumchen“ in Woltorf bekommen.

Ein Anmeldeformular zum pädagogischen Mittagstisch steht weiter unten bereit.

Konzept „Pädagogischer Mittagstisch“

Standort und Träger:

Kindergarten Woltorf  „Mein Apfelbäumchen“, Stegmannstr. 11, 31224 Peine in Kooperation mit dem Diakonischen Werk Peine.

Räumlichkeiten werden von der Grundschule Woltorf zur Verfügung gestellt

Personelle Ausstattung:

1 Erzieher/in  als Honorarkraft 2 Std/Tag, ergänzt durch eine Hilfskraft als pädagogische Untzerstützung.

Öffnungszeiten:

Montag bis Freitag von 13.00 bis 15.00 Uhr

Zielgruppe: 20 Plätze für Schüler/innen der Klasse 1 bis 4 der Grundschulen

Woltorf u. Schmedenstedt

  • Kinder von alleinerziehenden Elternteilen
  • Kinder von berufstätigen Eltern
  • unzureichend versorgte Kinder

Ziele:

  • Individuelle Förderung des einzelnen Kindes
  • Gemeinsames Mittagessen als Aspekt sozialen Lernens, Kinder sollen an eine regelmäßige und vollwertige Ernährung unter Berücksichtigung religiöser und kultureller Besonderheiten herangeführt werden. Erfahrungen in einer Tischgemeinschaft sammeln und den sozialen und integrativen Umgang miteinander lernen.
  • Hausaufgabenbetreuung
  • Förderung der sozialen Kompetenz
  • Förderung der Persönlichkeit durch Entdecken und Fördern eigener Fähigkeiten
  • Selbsteinschätzung lernen und verbessern

Angebote:

Täglich:

  • ein nahrhaftes, gesundes Mittagessen
  • die Hausaufgabenbetreuung

Bei Bedarf:

  • Angebote zur Freizeitgestaltung
  • Einzelfallhilfe, da nicht die Behandlung einzelner Symptome, sondern die Gesamtheit der lebenswichtigen Bezüge im Vordergrund steht
  • Kleingruppenarbeit als Methode für soziales Lernen und individuelle

Förderung

  • Elternarbeit, in spontaner sowie geplanter Form

Kostenbeitrag pro Monat und Kind:  125,00 €

 

Alle nötigen Formulare zum Download:

 > Download: Anmeldeformular zum pädagogischen Mittagstisch

> Download: Pädagogischer Mittagstisch Sepamandat