Informationen zum Jahresende

Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte,
mit großen Schritten gehen wir auf das Ende dieses außergewöhnlichen Jahres zu. Es war für alle ein Jahr mit besonderen Herausforderungen. Wir möchten uns bei Ihnen recht herzlich für Ihre Mithilfe, Ihr Verständnis und den tollen Zusammenhalt in dieser schweren Zeit bedanken.

Gerne möchten wir Ihnen noch einige Informationen zukommen lassen.

  • Unsere jährliche Adventsfeier kann in diesem Jahr leider nicht stattfinden.
  • Die Ferienzeiten wurden vom Kultusministerium geändert. Somit ist Freitag, der 18.12.2020 der letzte Schultag.
  • Sollten Sie im Hinblick auf Besuche bei Verwandten bereits vor den Feiertagen einige Tage in Quarantäne gehen wollen, so haben Sie die Möglichkeit ihre Kinder ab Montag, den 14.12.2020 vom Präsenzunterricht zu befreien. Wenn Sie möchten, dass Ihr Kind in der letzten Schulwoche vor Weihnachten von zu Hause aus lernt, teilen Sie das bitte der Schule telefonisch oder per Mail mit.
  • Für Schülerinnen und Schüler deren Eltern systemrelevante Berufe ausüben und keine andere Betreuungsmöglichkeit haben, findet am Montag, 21.12.2020 und Dienstag, 22.12.2020 eine Notbetreuung statt.
    Bitte reichen Sie den Antrag zusammen mit einer Bescheinigung des Arbeitgebers bis spätestens Freitag, den 11.12.2020 in der Schule ein.
  • Die Schule beginnt wieder am Montag, den 11.01.2021. Wir werden Sie rechtzeitig informieren, in welchem Szenario wir starten werden und ob eine Betreuung und das Ganztagsangebot wieder stattfinden können.