Wechselmodell bleibt, aber es besteht wieder Präsenzpflicht!

Sehr geehrte Eltern, sehr geehrte Erziehungsberechtigte,

im Nachgang zu den gestrigen Bund-Länder-Gesprächen möchte ich Sie heute über das weitere Vorgehen in den niedersächsischen Schulen informieren.

Weiterhin befinden wir uns im Szenario B, also im Wechselmodell mit wöchentlichen Wechsel der Lerngruppen. Der Ganztag, die Frühbetreuung sowie das Mittagessen dürfen im Szenario B nicht angeboten werden. Eine Notbetreuung von 8.00 Uhr bis 13.00 Uhr wird parallel zum Unterricht für systemrelevante Berufsgruppen angeboten.

Die Präsenzpflicht wird ab dem 08. März 2021 wieder hergestellt. Alle Schülerinnen und Schüler nehmen dann wieder verpflichtend am Unterricht in der Schule teil. In der nächsten Woche ist somit wieder Gruppe A an der Reihe. Die Regelungen für vulnerable Personen bleiben aber natürlich weiterhin bestehen, es bedarf dafür jedoch eines erneuten Antrages.

Für heute wünsche ich Ihnen alles Gute und einen erfolgreichen Wiedereinstieg in das Szenario B für alle, die wieder dazukommen! Bleiben Sie gesund!

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.