Notbetreuung


Es wird weiterhin eine Notbetreuung durch die Schule gewährleistet.

Diese Notbetreuung dient dazu, NUR Kinder aufzunehmen, deren Eltern in sog. kritischen Infrastrukturen und in Berufszweigen von öffentlichem Interesse tätig sind.

Hierzu gehören folgende Berufsgruppen:

  • Beschäftigte im Gesundheitsbereich, medizinischen Bereich und pflegerischen Bereich
  • Beschäftigte im Bereich der Polizei, Rettungsdienst, Katastrophenschutz und Feuerwehr        
  • Beschäftigte im Vollzugsbereich einschließlich Justizvollzug, Maßregelvollzug
  • Bereich Energieversorgung (Strom, Gas)
  • Bereich Wasserversorgung
  • Ernährung und Hygiene
  • Informationstechnik und Telekommunikation (Einrichtung zur Entstörung der Aufrechterhaltung der Netze)
  • Finanzen (Bargeldversorgung, Sozialtransfer)
  • Transport und Verkehr (Logistik für die kritische Infrastruktur)
    Entsorgung (Müllabfuhr)t
  • Medien und Kultur- Risiko- und Krisenkommunikation
  • Alleinerziehende, wenn sie Familie und Beruf nicht vereinbaren können

Die Notbetreuung sollte Ihrerseits jedoch nur dann in Anspruch genommen werden, sofern eine betriebsnotwendige Stellung gegeben ist und dadurch eine dringende Notwendigkeit besteht. Eine entsprechende Bescheinigung durch den Arbeitgeber ist zwingend erforderlich. Vor Inanspruchnahme der Notbetreuung sind sämtliche andere Möglichkeiten der Betreuung auszuschöpfen (Home-Office…).

Denken Sie daran, das Ziel der Einrichtungsschließungen ist die Verlangsamung der Ausbreitung des Coronavirus. Wir bitten Sie daher gut abzuwägen, inwiefern hier Notwendigkeit besteht, in Ihrem Interesse, im Interesse Ihres Kindes und im Interesse unserer Mitarbeiter. Bedenken Sie bitte auch, dass die durch das umschichtige Unterrichten entstandenen festen Gruppen in der Notbetreuung wieder gemischt werden.

Die Notbetreuung findet in kleinen Gruppen von 08.00 bis 13.00 Uhr in der Poststraße statt! Wir begrenzen die Notbetreuung auf das notwendige Maß!!!

Eine Anmeldung dafür kann – auch für einzelne Tage oder Stunden – ab sofort unter grundschule.tostedt@ewetel.net erfolgen. Bitte geben Sie an, zu welchen Zeiten Sie eine Betreuung benötigen.

Bitte schicken Sie nur gesunde Kinder zur Notbetreuung. Sie müssen damit rechnen, dass erkrankte Kinder wieder nach Hause geschickt werden.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.