Tagesupdate 27.5.2020

Am 3.6.2020 starten wir mit der nächsten Phase der schrittweisen Schulöffnung und freuen uns auf die Rückkehr der Zweitklässler. Damit der Einstieg gut klappt, besprechen Sie zuhause bitte noch einmal ausführlich die geltenden Hygieneregeln an unserer Schule. Je mehr Kinder zurück in den Schulalltag kommen, umso wichtiger wird die Einhaltung dieser Regeln.

Der Alltag der Dritt- und Viertklässler spielt sich so langsam wieder ein. Neue Routinen werden zur Gewohnheit und auch die kleinen Lerngruppen wachsen zu einer Gemeinschaft zusammen. Natürlich sind wir noch weit von der Normalität entfernt, aber es ist schön, die Kinder wieder hier zu haben und zu unterrichten.

Intern beschäftigen wir uns wieder verstärkt mit „normalen“ Dingen und Fragen: Zeugnisse und Zeugnisausgabe/Verabschiedung der Viertklässler/ Einschulung und Klasseneinteilung/Abläufe im kommenden Schuljahr/ Personalplanung/Digitalisierung usw.. Leider sind wir in vielen Bereichen auf Rückmeldungen bzw. Vorgaben des Kultusministerium und des Schulträgers angewiesen, so dass wir verschiedene Szenarien nur durchdenken, aber noch nicht fest planen können. So müssen auch wir uns in Geduld üben.

Nichtsdestotrotz arbeiten wir sehr intensiv an guten Lösungen für die aktuelle und zukünftige Situation.

Wir wünschen Ihnen schon heute schöne Pfingsttage. Das Wetter soll ja sommerlich warm werden. Bitte beachten Sie, dass am 2. Juni noch Ferien sind. Es findet keine Notbetreuung statt!