Nikolausfeier 2019

Foto: Petra Glandorf


Grundschüler spenden und erhalten eine Überraschung
(pg-05.12.19) Die Schülerinnen und Schüler der Grundschule Walchum nahmen die diesjährige Nikolausfeier zum Anlass um den Spendenerlös vom Sankt Martinssingen in Hasselbrock und Walchum in Höhe von 1710 Euro an drei ausgewählte Hilfsprojekte zu übergeben.
Während der Feierstunde anlässlich des Besuches vom Nikolaus und Knecht Ruprecht erhielten Hansi Brake (Vorne Sechster von links) vom Verein „Helping Hands“, Herr Vinke (Vorne Fünfter von links) vom Kinderhospiz e. V. „helpful“ in Papenburg und Pfarrer Matthias Schneider (Vorne Vierter von links) stellvertretend für das Schülerprojekt von Pastor Rotermann auf den Philippinen jeweils einen symbolischen Scheck in Höhe von 570 Euro. Mit einer großartigen Überraschung beglückte das Ehepaar Petra und Heiner Schweers (Vorne Zweite und Dritter von links) die Schülerinnen und Schüler sowie das Lehrpersonal an diesem Vormittag. Das Ehepaar Schweers gewann auf dem Weihnachtsmarkt in Walchum den Hauptpreis der vom VHHG organisierten Tombola – einen Reisegutschein in Höhe von 800 Euro. Diesen Hauptgewinn stifteten Petra und Heiner Schweers der Grundschule Walchum, die mit diesem Geschenk die nächsten Klassenfahrten unterstützen kann. Schulleiterin Anette Slawik (Vorne links) sprach den Sponsoren ein herzliches Dankeschön aus. (Petra Glandorf)