Neuigkeiten zum Umgang mit Covid-19

Liebe Eltern,

laut Rundverfügung 5/20 der Niedersächsischen Landesschulbehörde gibt es folgende Neuigkeiten zum Thema „Notbetreuung“:

Kinder können ab sofort in die Notbetreuung von 8 Uhr bis 13 Uhr auch dann aufgenommen werden, wenn allein eine Erziehungsberechtigte oder ein Erziehungsberechtigter zu einer der folgenden  Berufsgruppen zu rechnen ist. 

• Beschäftigte im Gesundheitsbereich, medizinischen Bereich und pflegerischen Bereich,

• Beschäftigte zur Aufrechterhaltung der Staats- und Regierungsfunktionen,

• Beschäftigte im Bereich der Polizei, Rettungsdienst, Katastrophenschutz und Feuerwehr, 

• Beschäftigte im Vollzugsbereich einschließlich Justizvollzug, Maßregelvollzug und 

   vergleichbare Bereiche.

Das Angebot für die Notgruppen wird auch in den Osterferien, sowie vom 15.4. bis 17.4.2020 angeboten.

Wenn Sie Ihr Kind zur Notgruppe anmelden müssen, möchte ich Sie bitten uns bereits einen Tag zuvor eine Mail an grundschule.weyhausen@t-online.de zu schicken. Das Telefon wird nicht täglich besetzt sein, die Mails rufe ich regelmäßig ab.

Schreiben Sie uns rechtzeitig den Tag mit Datum, an dem Sie eine Notbetreuung benötigen.

Eine Anmeldung wird als verbindlich angesehen!

Die Notgruppen werden in Kleinstgruppen umgesetzt. Das ist wichtig für den Gesundheitsschutz!

Bitte helfen Sie uns mit einer rechtzeitigen Meldung, die Unterstützung für die Familien bereitzustellen!

Mit freundlichen Grüßen

Almut Schrader

Schulleiterin