Zu Videokonferenzen

Unser erster digitaler Info-Abend fand am Dienstag, den 27.04.2021 um 18 Uhr statt.

Danke für Ihre Teilnahme!

 

Technische Empfehlungen zur Teilnahme an Videokonferenzen: 

Die Art des Endgerätes sollte keine Rolle spielen (PC, Notebook, Tablet oder Smartphone), so lange es mit aktuellen Versionen des Betriebssystems und des Browsers (z.B. Firefox, Google Chrome  , Safari) ausgestattet ist.

Wir empfehlen die Teilnahme per PC, Notebook oder Tablet, da hier ein größerer Bildschirm zu Verfügung steht, um die Präsentation einfacher folgen zu können.

optional: Mikrofon / Headset zur Übertragung des Tons, eine Chat-Funktion steht alternativ zur Verfügung

Webcam / Kamera wird nicht benötigt


Verbindungsaufbau zur Konferenz

1. Rufen Sie den entsprechenden Link zur Videokonferenz auf.

2. Bitte geben Sie erst den obigen Raumzugangscode ein, im nächsten Schritt geben Sie bitte hier Ihren Namen an.
Falls Sie versehentlich den Code anstelle des Namens eingegeben haben, und Ihnen dies erst nach Betreten des Konferenzraums auffällt, können Sie den Konferenzraum per Optionen (die drei Punkte in der rechten oberen Ecke) – verlassen (Ausloggen) und anschließend die Schritte 1. und 2. erneut ausführen.

3. Sie werden nun automatisch in den Konferenzraum geleitet.

4. Mikrofon freigeben: Sie können nun auswählen, inwiefern Sie nur als Zuhörer oder auch per Mikrofon an der Konferenz teilnehmen möchten und ggf. Ihrem Webbrowser Berechtigungen erteilen.
Echotest: Nach der Freigabe Ihres Mikrofons wird Ihnen ein Echotest angeboten, der der Funktionsprüfung Ihrer Audio-Hardware dient.

Das könnte dich auch interessieren …