WICHTIG: Schulbefreiung ab 14.12 & Ministerbrief Dezember

Liebe Schüler*innen,
liebe Eltern,

Als Beitrag zur allgemeinen Kontaktreduzierung bieten wir auf Anregung des Kultusministers die Möglichkeit, dass Schülerinnen und Schüler bereits ab Montag, dem 14.12.2020 vom Präsenzunterricht befreit werden können.
Damit erweitern wir die bisher für den 17. und 18.12.2020 bestehende Regelung.
Um das Verfahren angesichts der Kürze der Zeit zu vereinfachen, entfällt hier ausnahmsweise die Antragspflicht.
Eure Eltern teilen bitte so schnell wie möglich den Klassenlehrer*innen oder Tutor*innen per Mail mit, ob und wann ihr ins Distanzlernen wechseln möchtet.

Frühester Termin wäre der Montag, der 14.12.2020.

Ab Montag finden der Unterricht, WPU-Unterricht und AGs nach Plan statt. Allerdings werden Aufgaben in Iserv eingestellt, die entweder im Präsenzunterricht oder im Distanzlernen bearbeitet werden.

Im Fall von geplanten Klassenarbeiten für die nächste Woche:
Sek I -Arbeiten werden in den Januar 2021 verschoben.
Klausuren im 11. Jahrgang finden verpflichtend für alle statt.

Genauere Informationen bekommt Ihr von den Fachlehrern und Fachlehrerinnen.

Mit herzlichen Grüßen
Gerald Splitt

Anbei finden Sie den aktuellen Ministerbrief in den jeweiligen Versionen.

Das könnte dich auch interessieren …