Digitalität am Gymnasium Haren

Digitale Medien wie der grafikfähige Taschenrechner in Mathematik, Systeme zur Messwerterfassung in den Naturwissenschaften oder Steuerungselemente und Programmieroberflächen im AG-Bereich haben am Gymnasium Haren eine langjährige Tradition.

Seit Jahren wurde und wird in die Ausstattung und digitale Infrastruktur investiert. So verfügt die Schule bereits über einen leistungsfähigen Internetanschluss und eine vollständige Abdeckung mit schuleigenem WLAN. Alle Räume sind mit umfangreichen  räsentationsmöglichkeiten (stationäre Rechner mit Dokumentenkameras und der Softwarelösung AirServer) ausgestattet. Hierdurch sind digitale Unterrichtinhalte in allen Fächern fast schon zum Standardrepertoir geworden.

Darüber hinaus nutzen wir am Gymnasium Haren den Schulserver IServ genauso wie die Niedersächsische Bildungscloud. Durch diese Plattformen ist es uns möglich, datenschutzkonform im Unterricht und auch zu Hause zu arbeiten. Das ist gerade in den schwierigen Zeiten von Corona ein erheblicher Vorteil.

Nun möchten wir gemeinsam den nächsten Schritt
gehen und die Ausstattung einer Jahrgangsstufe mit Schülerendgeräten ins Auge fassen.