Studienrat Peter Mlynek sagt „Lebewohl“

Die Schulgemeinschaft verabschiedete Studienrat Peter Mlynek, der seit dem Jahr 2004 am Gymnasium Haren die Fächer Mathematik und Physik unterrichtete, in den Ruhestand.

Nach seinem erfolgreich abgeschlossenen Studium in Oldenburg, einer kurzen Tätigkeit in einem Architektur- und Immobilienbüro und seinem Eintritt in den Schuldienst im August 1984 war Herr Mlynek zwanzig Jahre lang an der Geschwister-Scholl-Schule in Geeste-Dalum tätig, bis er nach der landesweiten Auflösung der Orientierungsstufe an das Gymnasium Haren versetzt wurde. Hier engagierte sich der gebürtige Emsländer in diversen schulischen Gremien: dem Schulvorstand, dem Personalrat, dessen Vorsitzender er für einige Zeit war, sowie der Steuergruppe.  

Die Schulgemeinschaft wünscht Peter Mlynek an seinem neuen Wohnort Ganderkesee, wo sich der ausgesprochene Familienmensch bereits gut eingefunden hat, das Allerbeste für seinen Ruhestand, vor allem aber Gesundheit.