Schulelternrat

Eltern wirken aktiv in unserer Schule mit

 

An unserer Grundschule gibt es eine gesetzlich festgelegte Mitwirkung der Eltern, die beispielsweise über die verschiedenen Schulgremien Einfluss nimmt. Jede Klasse wählt zwei Elternvertreter für 2 Jahre. Die Elternvertreter sind das Bindeglied zwischen den Eltern, Schulleitung und Lehrkräften. Die Amtsinhaber jeder Klasse sorgen für eine zeitnahe Kommunikation in beide Richtungen. Eine erste Übersicht bekommt man über dieses Organigramm:

Orga-Schule-2016

Diese Datei ist auch als pdf ferfügbar: Orga-Schule-2016

Die Vorsitzenden

Achim Hübner
Susanne_Schmoll
Susanne Schmoll

Von den 16 Elternvertretern wurden für die Schuljahre 2016/17 und 2017/18 Achim Hübner (1. Vorsitzender) und Susanne Schmoll (Stellvertreterin) in den Vorstand des Elternrates gewählt. Die beiden sind die direkten Ansprechpartner der Schulleitung und des Kollegiums, sowie der anderen Elternbeiräte. Darüber hinaus sind beide im Schulvorstand vertreten.

 

 

Helfen kann jeder

Die Mitarbeit der Eltern an der Schule findet noch in vielen weiteren Formen statt: Fleißige Hände werden im ganzen Verlauf eines Schuljahres benötigt, wenn es beispielsweise um Schulfeste geht, die Gestaltung von Klassenräumen oder Außenanlagen. Hier ist jede fleißige Hand willkommen, um den Schullalltag aktiv zu unterstützen.