Medienscouts besuchen Escaperoom

Marcel Preis, Anna-Lena Bohse, Joey Meyer, Daniel Fraiter und Johannes Koop gehören zu den ersten Medienscouts an der HMO und auch in Papenburg. Gemeinsam mit Frau Schulte und Frau Wathall wurden sie vor drei Jahren von der NLM ausgebildet und haben seither in den Morgenversammlungen über aktuelle Gefahren im Zusammenhang mit Medien aufgeklärt. In der AG-Zeit boten sie Sprechstunden für LehrerInnen und SchülerInnen an, in denen sie Fragen rund um Medien beantworteten oder auch SchülerInnen berieten, die sich von Cybermobbing bedroht fühlten. Letztes Jahr führten sie eigenständig Bewerbungsgespräche für ihre Nachfolge, die im kommenden Schuljahr ausgebildet wird.

Zum Abschluss dieser gemeinsamen Zeit und als kleines Dankeschön für ihre wertvolle und sehr wichtige Arbeit fuhren wir am 06.08.2021 nach Oldenburg, um gemeinsam ein letztes „Problem“ zu lösen. Im Escaperoom „Die Zauberschule“ gab es diverse Rätsel zu lösen, die nur gemeinschaftlich geknackt werden konnten. Auch hier zeigte sich, was für ein tolles Team die Medienscouts sind und wie sie gemeinsam Lösungen finden. JedeR konnte sich gezielt mit seinen Begabungen einbringen. Wir hatten sehr viel Spaß!

Vielen Dank an die Medienscouts für die letzten Jahre! Ihr werdet uns sehr fehlen!

von links nach rechts: Frau Schulte, Frau Wathall, Daniel Fraiter, Johannes Koop, Anna-Lena Bohse, vorne: Marcel Preis. Es fehlt Joey Meyer