Unterricht in Coronazeiten

Ab dem 11.01.2021 befinden sich die

Jahrgänge 5,6,7,8 in Szenario C und die

Jahrgänge 9 und 10 in Szenario B mit einer kleinen Änderung: Die Gruppen A und B kommen zeitgleich zur Schule. Sie werden getrennt unterrichtet.

Szenario A:

  • Alle Schülerinnen und Schüler kommen zeitgleich zur Schule.
  • Der Pausenhof ist geteilt.
  • Alle Schülerinnen und Schüler tragen eine MNB während des gesamten Schultages, solange der Inzidenzwert des Landkreises über 100 liegt.

Szenario B:

  • Die Klassen werden in Gruppe A und B halbiert.
  • Jede Teilgruppe kommt jeweils eine Woche.
  • Die jeweils andere Gruppe erhält Unterricht in digitaler Form über itslearning.
  • Alle Schülerinnen und Schüler tragen eine MNB während des gesamten Schultages.
  • Die Aufteilung des Pausenhofes bleibt bestehen.
  • Es findet kein Nachmittagsunterricht statt.

Szenario C:

  • Der Unterricht findet für alle Schülerinnen und Schüler in digitaler Form über die Plattform itslearning statt.
  • Die Klassenlehrkräfte telefonieren wöchentlich mit allen Schülerinnen und Schülern.
  • Eine Notbetreuung wird für die Jahrgänge 5-7 eingerichtet.