Weihnachtspäckchenkonvoi – Weihnachten im Schuhkarton 2018

Weihnachtspäckchenkonvoi 2018

Die Weihnachtspäckchenaktion 2018 war ein voller Erfolg. Insgesamt konnten wir dieses Jahr 335 Päckchen an den Weihnachtspäckchenkonvoi überreichen.

Ein großes Danke an alle, die dieses Jahr mitgepackt haben und ein besonderes Danke an das tolle Packteam der 8R2,  das viele Päckchen nachgepackt, eingepackt und angenommen hat.

Marica, Stina, Antonia, Jolina, Levin, Leonie, Jonas T., Henrika und  Dennis aus der 8R2

Der Weihnachtspäckchenkonvoi ist eine Aktion der Round Tables und Ladies‘ Circle aus ganz Deutschland. Die Aktion ist auch überschrieben mit: Kinder helfen Kindern. Die Idee dahinter ist, dass Kinder ein gut erhaltenes Spielzeug von sich zusammen mit weiteren Geschenken, wie Stiften, warmer Mütze, Handschuh, Zahnbürste, Zahnpasta, Süßigkeiten und einem Gruß in einen Karton weihnachtlich verpacken. Viele freiwillige Helfer bringen die gesammelten Päckchen im Konvoi nach Bulgarien, Moldawien, Rumänien und in die Ukraine. Die Päckchen aus unserer Region gehen normalerweise in die Hafenstadt Odessa in der Ukraine. Leider kann der Konvoi aufgrund der angespannten politischen Verhältnisse dieses Jahr Odessa nicht anfahren, so dass unsere Päckchen dieses Jahr in einer anderen ukrainischen Stadt verteilt werden. Dort werden sie gerade in Waisen- und Krankenhäusern, Behinderteneinrichtungen, Kindergärten und Schulen an bedürftige Kinder verteilt und zaubern 335 Kindern ein großes Lächeln ins Gesicht. Alle Helfer arbeiten ehrenamtlich. Selbst die LKWs und Busse werden von Unternehmen kostenlos zur Verfügung gestellt. Aus unserer Region beteiligen sich das Busunternehmen von Rahden und die L.I.T. Unternehmensgruppe mit 2 Fahrzeugen am Konvoi.

Dieses Jahr haben wir zum ersten Mal ein Päckchenpackservice angeboten. Dank eines Aufrufs im Osterholzer Kreisblatt haben auch RitterhuderInnen Einzelspenden, gut erhaltene Winterkleidung und sogar eine riesige Tüte mit neu gekauften Schreibwaren, Spielzeug, Mützen und Handschuhen gespendet. An dieser Stelle ein großes Danke an alle Spender, an die fleißigen Päckchenpacker und an alle LehrerInnen und SchülerInnen, die sich an dieser tollen Aktion beteiligt haben. Ein Dankeschön geht auch an den Round Table 92 für die tolle Zusammenarbeit und an Herrn Reckmann, der die Aktion auch dieses Jahr wieder persönlich bei uns an der Schule vorgestellt hat.

Wer die Päckchenverteilung mitverfolgen möchte, kann dies unter

https://weihnachtspaeckchenkonvoi.de

tun.

Text und Fotos: A. von der Höh

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.