Sozialpädagoge

Zwei Schüler aus dem WPK 10 haben ein Interview geführt mit Herrn Looden, dem Sozialpädagogen an unserer Schule

Name:  Uwe Looden

Wie alt sind Sie? Ich bin 1963 geboren.

Was sind Ihre Hobbys? Ich spiele gerne Tischtennis und Dart. Ich bin ein glühender Werder Bremen Fan.

Was haben Sie schon erreicht? Nach der Realschule habe ich eine Ausbildung zum Erzieher gemacht. Dann habe ich einige Zeit als KRAFTFahrer gearbeitet und dann Sozialpädagogik studiert.

Wie lange sind Sie in diesem Beruf? Ich bin seit Ende 1999 an dieser Schule.

Was sind Ihre Aufgaben?  Für alle Schüler da zu sein, wenn die Luft mal dünn ist. In Krisen- und Konfliktsituationen stehe ich ihnen beratend zur Seite. Bei Gewalttätigkeiten oder Mobbing erarbeite ich mit den beteiligten Personen Lösungen. Ich organisiere den Trainingsraum, betreue das Konfliktlotsenprojekt, unterstütze Schüler bei der Berufsorientierung und helfe Schülern bei den Hausaufgaben in der Hausaufgabenhilfe. Wichtig ist mir, dass wir eine „Schule ohne Rassismus Schule mit Courage“ sind.

Was haben Sie vor Ihrem Beruf in dieser Schule getan? Ich bin 15 Jahre LKW und Reisebus gefahren. Da aber dann irgendwann klar war, dass ich für meine Familie und besonders für mein Kind da sein wollte, habe ich den Beruf gewechselt.

Vielen Dank für dieses Interview!